Brother Drucker wird nicht erkannt


xman266

Grünschnabel
Hallo zusammen,
ich hab ein Problem mit einem nagelneuen Farblaserdrucker von Brother, MFC-L3750CDW. Es ist nicht das erste Mal, daß ich einen Drucker anschließe,und die Treiber installiere, aber hier klappt nix. Der Drucker ist aufgestellt, eingeschalten, im WLAN angemeldet. Die Druckersoftware wird installiert, alles fertig. Mein BS ist Win10, ich schau unter Einstellungen-Geräte-Drucker... Da ist kein MFC-L3750CDW zu finden, im Windows Gerätemanager übrigens auch nicht. Unter Einstellungen-Geräte-Drucker kann ich einen Drucker hinzufügen, da wird mein MFC-L3750CDW auch gefunden und hinzugefügt. Jetzt kann ich zumindest drucken, aber eigentlich müsste der Drucker doch sofort nach der Installation von Windows erkannt werden.
Jetzt drucke ich die ersten Dateien, Text mit Fotos gemischt, aber der Druck ist total rotstichig. Text ist in Ordnung, aber alle Bilder und Grafiken, auch Vektorgrafiken, haben einen totalen Rotstich.
Ich muss ergänzen, ich hab bereits einen Brother Drucker im Netzwerk, einen MFC 9332CDW. Da hat die Installation einwandfrei funktioniert, und auch der Druck ist sehr gut.

Ich nehme an, die Probleme des MFC-L3750CDW haben mit dem Druckertreiber zu tun, auf der Brother Supportseite werden aber keine neueren Druckertreiber angeboten.
Jetzt bin ich drauf und dran den Drucker zurück zu schicken, weil er mir so nichts nützt. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was ich noch tun könnte.