Boolean mit Zylinder

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Um Deine Frage bezüglich des Abkantens zu beantworten: dafür gibt es nicht nur einen Trick, sondern sogar Buttons. ;)

- Edge-Modus (2): Edit Edges - Chamfer. Wenn Du auf das kleine Quadrat neben dem eigentlichen Button drückst, kannst Du auch ein genaues Maß eingeben.
- Poly-Modus (4): Edit Polygons - Bevel. Auch hier kannst Du exakte Zahlen für Höhe und Umriß eingeben.

Je nachdem, wie "rundgelutscht" die Kanten aussehen sollen, kannst Du auf den MeshSmooth-Modifikator auch verzichten. Bei "harten" Oberflächen
reicht meist eine einfache Abkantung (eventuell nochmal mit einem ganz kleinen Wert zusätzlich abkanten) und der gewöhnliche Smooth-Modifikator,
um einen schönen Lichtreflex zu erzeugen. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Polys, sondern es werden nur die Glättungsgruppen festgelegt.
Manchmal bringt es auch die Kombination, da der MeshSmooth-Modifikator auch nach Glättungsgruppen trennen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaFuNsEl

Mitglied
So Leutz.
Habe mal wieder ein wenig gebastelt. Habe gebooled und Vertex zusammengefügt. Sieht auch gar nicht mal so schlecht aus. Nur wenn ich jetzt ein Mesh Smooth drauf packe *BOOOOOM* Alles tot :D. Ich denke mal ich muss ALLE Kanten verbinden. Aber bevor ich das mache, weil großer Aufwand, wollte ich fragen ob das nötig ist. Ich kann ja auch einzelne Poly´s markieren und dann smoothen aber wenn dann richtig. Also ich gehe mal sehr stark davon aus, dass ich alles verbinden muss. Sonst weiß Max ja wieder nicht was es machen soll.

Bilder als Zwischenschritt.

-->LG<--
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    37 KB · Aufrufe: 18
  • 2.jpg
    2.jpg
    51,5 KB · Aufrufe: 21

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Wie gesagt: Mesh-Smooth kann auch nach Glättungsgruppen und Material-IDs trennen... :rolleyes:
Einfach vorher allen Polys, die gemeinsam geglättet werden sollen, eine Glättungsgruppe verpassen.
Bei so einem einfachen Objekt kann Dir die Arbeit auch der "Smooth"-Modifikator problemlos abnehmen.
 

DaFuNsEl

Mitglied
Hallo,

Danke für die Antwort. Das dachte ich mir ja schon. Dann werde ich die Tage mal daran spielen. Wenn ich soweit bin, melde ich mich wieder. Bis dahin allen ein frohes Fest.
Nochmal vielen Dank für die vielen Antworten.

-->LG<--
 

DaFuNsEl

Mitglied
So. Nun in ich ein wenig weiter gekommen. Ich habe das Objekt fast fertig. Bei dem linken Arm muss ich nur noch das Loch schließen, indem der Verschluss sitzt. Ich bin nur nicht ganz zufrieden, da nicht alles so schön "sauber" und "rund" aussieht. Ich bin nur nun jetzt mit mein Latein am Ende. Hat vill. jemand Zeit und Lust mir zu zeigen, wie es richtig geht :) Die Max-Dat. hängt bei. Würde mich echt sehr freuen.

MAX-DAT

-->LG<--
 

Anhänge

  • Demo.jpg
    Demo.jpg
    87,6 KB · Aufrufe: 31