Boolean methode / reguläre Ausdrücke

Jav

Grünschnabel
Hey Leute!

Meine Frage ist ganz kurz. Eigentlich intressiert mich nur ob ich das hier so schreiben kann

Java:
private boolean wordW(String word){
    	
    	return word.matches("\\d{0,6}");

    }

Eclipse unterlegt
Java:
 wordW(String word)
gelb mit dem Kommentar "never used locally". Was hat das zu bedeuten? Normalerweise habe ich immer was falsch gemacht, wenn irgendwas "never used" ist.

Vielleicht hat ja auch jemand Lust mir zu sagen ob ich mit dem regulären Ausdruck wirklich prüfe ob der übergebene String einer positiven ganzen Zahl (oder der 0) mit maximal 6 Ziffern entspricht?!
 
Zuletzt bearbeitet:

sheel

I love Asm
Hi

integerP ist also eine Methode in der Art von wordW?
Die Warnung kommt (wie sie selbst ja aussagt),
wenn du die Methode nirgends in ihrer Klasse aufrufst.
Dank private kann sie von anderen klassen aus generell nicht verwendet werden,
und wenn ihre eigene Klasse nicht verwendet ist sie überflüssig
(überflüssiger Code, Speicherverbrauch, etc.)

Also entweder hast du vergessen, sie aufzurufen, wo es eigentlich sein sollte,
eventuell die entsprechende Stelle noch nicht programmiert,
oder du kannst die Methode löschen.

Zum Regex: Zeilenbegrenzer fehlen.
Dein match matcht, wenn im String so eine Zahl vorkommt.
Kann auch "asd1234asd" sein.
Nimm ^\\d{1,6}$
(mit {0,6} würde auch ein Leerstring ok sein, wenn beabsichtigt)
 

Jav

Grünschnabel
Sorry mein Fehler. Bin beim kopieren verrutscht. (Korrektur oben)

Also wird das ganze nur nicht angezeigt weil ich innerhalb der Klasse nie einen Ausdruck mit der Methode prüfe?

Danke für die Hilfe beim Ausdruck!