Bitte helft mir! Bildgröße ändern ohne Qualitätsverlust?

McAce

Erfahrenes Mitglied
So habe mal eben etwas mit dem Bild für die Vorderseite gespielt und muß sagen das
der Qualitätsunterschied nicht so immens ist wie ich vermutet hatte.

Ich habe, um die Qualität wieder etwas zu verbessern, die Ebene dubliziert und mit NeatImage
geglättet. Das Tool bekommst du auch als Freeware im Netz.
Dann die geglättete Ebene in der Deckraft reduziert damit es halt nich ganz so glatt
ausschaut.

McAce

Das Bild gibts hier

PS: Ich persönlich würde das Bild nicht einfach so erweitern. Denn wenn wirklich mal
etwas mehr beschnitt da ist könnte es passieren das die eine Seite vom Rand breiter ist
als die andere. Ich würde den Beschnitt eher mit ins Motiv Planen. Ich meine Damit das
Schriften usw nicht direkt am Rand stehen sondern etwas weiter von diesem entfernt.
Damit sie nicht beschnitten wird.

PSS: Du solltest unbedingt nach der Vergrösserung der Rückseite die Schrift erneuern
das sie etwas schwammig dargestellt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Juliadf

Grünschnabel
Das würde dann heißen, das die einfach vom randabschneiden und das bild selbst dann 216mm x 156mm sein müsste?
Bei der Vorderseite geht das auch. Glaube nicht das es die Schrift betrifft.
Aber bei der Rückseite ist das unmöglich, da die bilder eh schon sehr klein sind
 

Philip Kurz

Mr. Blue Sky
Mache es doch einfach so, wie da_Dj es beschrieben hatte: Einfach 3mm schwarzen Rand hinzufügen. Dieser wird weggeschnitten und du hast deine gewünschte Größe.
Vielleicht nimmst du noch etwas weniger Rand, damit bei einem eventuell falschen Schnitt nicht noch eine schwarze Kontur übrig bleibt. So wird zwar etwas vom Original abgeschnitten, aber das dürfte nicht auffallen. ;)
 

metty

Erfahrenes Mitglied
Um dich nicht noch mehr zu verwirren mach es doch einfach so:

Du legst ein neues Dokument an:
Breite: 154 mm
höhe: 216 mm
Auflösung: 300 dpi
Farbmodus: CMYK

Dann ziehst du alle deine Sachen da rein. Achte darauf, dass du den Platz mit Bildmaterial voll ausfüllst, wie gesagt wegen dem Beschnitt.
Text würde ich ca. 1cm (+ die 3 mm Anschnitt) vom Rand wegplazieren, dann kann nichts schief gehen. Achte auf die obigen Vorgaben und es wird schon gut gehen.

Noch ein Tipp: Deine Homepage ist zwar schick, könnte aber ein wenig 'professioneller' sein. Das tut hier aber nichts zur Sache. ;)

Gruß, Matthias
 

Neurodeamon

Erfahrenes Mitglied
Hi Julia,
das kann ich so erst mal nicht in den Kopf kriegen. Den (entschuldigung) Mist(!) der da aufgelistet wird sollte zu großen Teilen in der Druckerei bearbeitet werden können. Die Konvertierung von RGB zu CMYK ist gegen Aufpreis erhältlich? Was soll denn der Schmarrn?

Ich würde Dir empfehlen zu einer anständigen Druckerei / einem vernünftigen Druckladen zu gehen. Die werden Dir auch ohne Aufpreis die Sedcard zurechtmachen. Ich rate Dir dringendst von so einem Dienstleister ab. Anständige Firmen verlangen solche Dinge nicht von normalen Benutzern, sondern (selbstverständlich) von Werbeagenturen, etc.

Selbst wenn es ein wenig teurer ist, anständige Druckereien beraten und werden sicherlich auch kulanterweise die Daten wenn nötig selbst anpassen (ohne Aufpreis).

Gruß,
nd

Juliadf hat gesagt.:
Leider bekam ich vom Druckladen folgende Email:

Blablabla Rabarber rabarber ....
Blablabla Rabarber rabarber ....
Blablabla Rabarber rabarber ....

Ehrlich gesagt: Ich kann damit nix anfangen (bin ja nur ein dummes Model, keine Grafikdesignerin :))
 
Zuletzt bearbeitet:

oscarr

Erfahrenes Mitglied
Auch wenns ein wenig am Thema vorbeigeht möchte trotzdem kurz etwas Kritik anbringen.

Juliadf hat gesagt.:

Die Typografie im Mittelteil fällt extrem Negativ auf. Zu Gross, zu Fett, "Konfektion/dresssize" berührt Fotobereich und fällt damit störend auf. Dazu kommt der Farbverlauf von weiss nach blau. Natürlich ist es meine subjektive Empfindung doch mich erinnert dieses Türkisgrüne was oft bei blau/weiss Verläufen entsteht sehr leicht an Schimmel und ist somit sehr negativ behaftet.

Mein Tipp falls noch Änderungen möglich sind:

- Font kleiner. Keine Unterstriche nutzen.
- Farbverlauf weglassen
 

megabit

Erfahrenes Mitglied
Und keine Antwort heisst (wie oft üblich) ...

.. Suchfunktion benutzen!!

Ob das am Aussehen liegt? Ne ich glaube nicht :)
 

da_Dj

Erfahrenes Mitglied
Das liegt sicherlich daran, dass hier nur Gentleman unterwegs sind die der holden Weiblichkeit lieber helfen ... [/ironie]
Wenn vernünftige Fragen gestellt werden auf die es vernünftige Antworten gibt, dann soll es eben vorkommen, dass darauf qualitativ & quantitativ geantwortet wird.