Bildschirmschoner Configs

tefla

Erfahrenes Mitglied
Hallo ihr!

Ich hab da n kleines Problemchen:
Ich mache gerade einen Bildschirmschoner unter Delphi. Mit dem Parameter /C startet er die Konfigform. Das funktioniert auch wenn ich auf die fertige Datei rechtsklicke und "Konfigurieren" auswähle, jedoch NICHT mehr wenn ich den Bildschirmschoner "installiert" habe bzzw. in den Windowsordner kopiere und unter Eigenschaften von Anzeige / Bildschirmschoner auf Einstellungen gehe. Dort flackert nur kurz das Bild und es tut sich nix.

Ich dachte erst unter Windows 2000 gibts vielleicht nen andren Parameter als /C hab Mr.Google gefragt :) aber nix anderes gefunden.

Weis jemand wie man das lösen kann? Vielen Dank schomal!

CyA, SirDregan

PS: Screeny ist zu groß zum anhängen
 
S

sethesch

Dort flackert nur kurz das Bild und es tut sich nix.
was flackert ??

Wenn du unter Eigenschaften von Anzeige / Bildschirmschoner auf Einstellungen gehst wird der Bildschirmschoner mit
/c:123456 (oder sonst ne nummer)
aufgerufen, keine Ahnung was die Nummer ist und auch keine Ahnung wozu man sowas bei Config brauchen könnte. (hab bis jetzt keinen Code eines Scr gesehen, der diese Nummer zu irgendwas verwendet.
 

SirDregan

Mitglied
Hm also er flackert wie wenn du den Screeny startest und dann aber gleich die Maus bewegst, weist was ich meine?

Lustig, das mit der Nummer wusste ich garnicht, dachte nur "/C"
ich hab halt am Anfang des Progs eingebaut, dass er das Configfenster anzeigen soll, wenn der Parameter /C ist.

Das macht er wie gesagt auch wenn ich rechtsklicke und Konfigurieren auswähle (bei der Datei) aber bei Eigenschaften von Anzeige / Bildschirmschoner macht ers net!

CyA, SirDregan