Aus Font konvertieren?


Alice

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo.

Erst einmal: Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten! :)

Hat hier jemand vielleicht eine Idee wie ich aus einer Font-Datei die Pfade raus konvertieren kann?

Ich habe einen Buchstaben als Font-Datei, den ich aber als reines SVG brauche. Also nur Pfade. Das Problem ist aber wenn ich den Text bzw. den Buchstaben in Inkscape "von Objekt zu Pfade" konvertiere, ändert sich die Größe des Buchstabens und die muss exakt sein.

Vieleicht hat jemand eine Idee?
 

Alice

Erfahrenes Mitglied
#3
Du könntest die Pfade doch in die gwünschte Größe skalieren?
Das ist richtig, aber es funktioniert nicht.

Beispiel:
Der Buchstabe ist 5x5mm. Nach dem konvertieren wird der Buchstabe "unförmig". Dann sind die Maße z.B. 5x4,8mm. Wenn man dann die Größe manuell anpasst und die SVG mit dem Font vergleicht sieht man im Zoom deutliche Unterschiede.
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
#4
Ok, die abweichende Breite von Buchstabe und Pfad kann auf die Dickte zurückzuführen sein. So lange der Buchstabe ein Schriftzeichen ist, wird er darüber definiert. Zum Thema Dickte hier kurz reinschauen: http://www.tutorials.de/content/566-typografie-basiswissen.html#buchst

Das der Buchstabe verzerrt wird, ist allerdings seltsam. Eventuell kannst du in der Datei die DPI-Zahl erhöhen und als Einheit im gesamten Dokument mm nutzen. Mir ist es mitunter schon mal passiert, das ich einen Punkt nicht an die gewünschte Stelle setzen konnte. Die Erklärung lag mitunter daran, das es sicher dabei um halbe Pixel gehandelt hätte und so der Punkt immer wieder gesprungen ist.

Alternativ kann ich zum Testen ein paar Buchstaben in Illustrator mal wandeln und schauen ob es da ähnlich Probleme gibt. Eventuell ist es ein Problem der verwendeten Schriftart?!

Grüße Marco