ATM und Suitcase

Hallo,
ich nutze (alles unter MAC OS 9.2.2) mangels ATM-Delux Suitcase als Schriftenverwaltungsprogramm.
Sobald ich die Schriftenglättung von ATM light aktiviere (Kontollfeld) kann ich nicht mehr drucken... wenn ich dann das Kontrollfeld deaktiviere und neu starte kann ich wieder drucken. Habe mal gehört, dass diese und ähnliche Probleme durch ATM/Suitcase-konflikte auftreten. Bevor ich die ATM installiert habe hat auch alles wunderbar funktioniert (bis auf die Schriftdarstellung).
Hat jemand eine Lösung für dieses Problem, bzw eine billige Alternative zu Suitcase?

Dank im vorraus
 

Ossi

Erfahrenes Mitglied
Stimmt, da gab es irgendwelche Inkompatibilitäten. Ich glaube eine der beiden Programme brachte eine Systemerweiterung mit, die mit einem horizontalem Kringel (Tilde) begann. Den mußte man, glaube ich, beim Dateinamen löschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke erstmal. Stimmt, beide Programme bringen ein Kontrollfeld welches mit Tilde beginnt (also keine eigendliche Systemerweiterung) mit. Das löschen dieser Tilde bringt nur leider garnichts. Die Schriftenglättung von ATM-light funktioniert (hat sie auch vor dem Tide löschen) aber solange Suitcase weiter als Schriftenverwaltungsprogramm genutzt wird, wird der Drucker nicht gefunden (Fehler 43).
Wenn also jemand noch einen anderen Lösungsansatz hat wäre ich dankbar.
 

Ossi

Erfahrenes Mitglied
Sonst hätte ich nur noch den Tip, daß OS 9.2.2 den neuesten ATM benötigt und ansonsten mal über den Finder alles was sich Suitcase nennt löschen und neu installieren. Ich habe hier auf dem Rechner schon immer Suitcase verwendet (jetzt das 10er) und wenn es mal Probleme machte es einfach neu installiert. Leider ist unser Mac-Administrator nicht mehr in der Firma, aber ich werde ihn mal fragen.
 
Dank Dir für Deine Mühe...

ist leider auch schon der neuste ATM (vor drei Tagen von ADOBE) gezogen... daran hängt es also auch nicht. Werde mir aber sobald ich es mir leiste kann ATM Delux besorgen. Dannach sollte es ja dann klappen. Bis sich meine neue "Bürogemeinschaft " dann doch endlich entschließt auf´s 10er umzusteigen.
 

Ossi

Erfahrenes Mitglied
Bin gerade in die Firma marschiert (bei dem "Bombenwetter") und habe noch unseren Administrator erreicht. Das mit der Ladereihenfolge der Suitcasekomponenten war schon richtig. Unter dem Äpfelchen bei Erweiterungen Ein/Aus --> Kontrollfelder gibt es das Kontrollfeld (kann je nach Suitcase-Version etwas anders heißen) Suitcase MenuFonts. Dort muß auf jeden Fall die Tilde davor weg, damit es ziemlich spät (nach ATM und den anderen Suitcasekomponenten) geladen wird. Probier mal das und mache dann einen Neustart. Vielleicht hilft es ja.
 
DANKE, danke... bestell Deinem admin mal, dass er ein guter mann ist... klappt. Nur die Tilde vor dem suitcase-Kontrollfeld löschen und prima!
(Nur blöderweise, hab ich mir inzwischen ATMdelux gekauft).
 

Mamel

Grünschnabel
ATM Deluxe statt Suitcase

obwohl sich das Problem in diesem Fall erledigt hat - grundsätzlich ist ATMDeluxe auf einem Mac mit OS 9.2.2 vorzuziehen, läuft besser.
Wir hatten mit Suitcase auf dem alten System immer wieder Streß, mit ATM nie.

Martin