Array umkehren


datguy52

Grünschnabel
public static void fillArrayReverseIndexWithFor(int[] array) {
// TODO: implement me!
for(int i=array.length-1;i>=0;i--) {
i=array;
}
}

es kommt immer die Fehlermeldung out of bounds aber wie soll ich das denn sonst machen?
Oder brauch ich noch eine Variable j?

Das hier ist die Überprüfung in der Main methode:
System.out.println("Aufgabe 1.6 (fillArrayReverseIndexWithFor)");
System.out.println("-----");
array = new int[] {7, 5, 1};
System.out.println("Eingabearray: " + Arrays.toString(array));
fillArrayReverseIndexWithFor(array);
System.out.println("Ihre Ausgabe: " + Arrays.toString(array));
array = new int[] {23, 8, -14, 13, 7};
 

Technipion

Erfahrenes Mitglied
Neee mein Freund. Da bekommt man ja Augenkrebs.

Zuerst fügst du deinen Code mal gescheit als Code ein. Dafür auf die 3 Punkte im Editor klicken und </> Code auswählen.

Wenn du Fehlermeldungen einfügst (gut übrigens, dass du daran gedacht hast!), die bitte auch als Code einfügen, und einfach Allgemeinen Code ausgewählt lassen. Dann lassen die sich leichter lesen.

Jetzt zum Problem: Du sollst ein Array umkehren, indem du eine for-Schleife einsetzt, habe ich das richtig verstanden?

Gruß Technipion
 

Yaslaw

n/a
Moderator
Was @Technipion sagt.
Und dann dein Code. i ist die Position innerhalb des arrays (übrigens, ich rate dir dringend davon ab, einen Array array zu nennen). In der Schleife überschreibst du i mit dem Array selber. Das ergibt Null Sinn.
 

Technipion

Erfahrenes Mitglied
In der Schleife überschreibst du i mit dem Array selber. Das ergibt Null Sinn.
Das Forum hat nur das [i] geschluckt, weil er es nicht als Code eingefügt hat. Er überschreibt also i mit dem letzten Wert im Array, der größer als die Arraylänge ist:
array = new int[] {23, 8, -14, 13, 7};
7 >= 5.

es kommt immer die Fehlermeldung out of bounds aber wie soll ich das denn sonst machen?
Oder brauch ich noch eine Variable j?
Verrate ich dir wenn du deinen Beitrag ordentlich gemacht hast :giggle: