ARCOR-DSL..eure Erfahrungen bitte

FrankO

Mitglied
habe bei Arcor am 01.12. einen ISDN /DSL Anschluß bestellt (schrift.), alles verfügbar usw.
danach habe ich eine Bestätigung bekommen und das wars, nach endlosen Tastendrücken mit elektronischen Ansagen wurde mir gesagt daß DSL erst am 21.12. ausgebaut wird, danach wird der Auftrag dann bearbeitet und so in 3-4 Wochen könnt ich dann telefonieren....
Gestern war ich dann bei der Telekom (18.30) und ab morgen hab ich Telefon, nur mal so als Bsp. kostet zwar 60 Euro aber es funktioniert...
Habe übrigens die ganze Zeit T-DSL genutzt und bis 117Kbit Durchsatz gehabt.

viele Grüße aus Hessen
 

KristophS

Erfahrenes Mitglied
Meine Erfahrungen liegen nunmehr schon fast 2 Jahre zurück; aber egal.
Wir haben bestellt und mehr als 1/2 Jahr auf den Anschluss gewartet.
Nur ein netter Brief an den Vorstand hat Arcor dazu bewegt unseren Anschluss innerhalb von 1-2 Wochen bereitzustellen..
 

Sven Mintel

Mitglied
Ich glaub, ich werde am Wochenende den Abschiedsbrief schicken, ...vor 7 Wochen war mein Status "sofort verfügbar"... seit 6 Wochen ist er "in Kürze verfügbar" ... da kommt man sich etwas veräppelt vor.

Angesichts dessen ist auch endlich meine immerwährende Frage beantwortet, woher AOL die ganzen Kunden bekommt.... bei solcher Konkurrenz hat man's halt nicht sonderlich schwer:)

Ich werd wohl mal bei Versatel reinschauen.... die sagen wenigstens vor Vertragsabschluss, dass es länger dauern kann, und bei der gleichen Leistung spart man nebenbei noch 5 Euronen:) :offtopic:
 

TMKILLA

Mitglied
entgegen allen erwartungen hat arcor meinen anschluss nun nach ca. 3 wochen bearbeitung (so wie es auf anfrage telefonisch angekündigt war) geschaltet. hardware und zugangsdaten pünktlich da und auch die umstellung hat problemlos funktioniert. nur der rosa riese hat nich bemerkt, dass ich weg bin, rechnung bis ende dezember, obwohl seit 3 tagen kein kunde mehr LOL

mir gefällt mein arcor-leben jetzt jedenfalls, wo alles funktioniert.
 

Sven Mintel

Mitglied
Naja... ich hab meinen Arcor-Auftrag mittlerweile storniert, und versatel beauftragt.
Die konnten mir einen vorläufigen Termin nennen... 6.Januar

Ich hoff mal auf gutes Gelingen :)
 

flip

Erfahrenes Mitglied
Also ich kann auch nur positives berichten.
Auftraf erteilt.
2 Wochen später Bestätigung.
Wiederum eine Woche später die Nachricht das es in 2 Tagen funktionieren würde mitsamt modem usw.
2 Tage später ging es.
Manchmal hat man evtl. auch Pech =)
flip
 
L

leon1911

Hallo,
ich hab am 05.09. meinen Arcor DSL Anschluß bestellt. Bis heute ist nichts passiert. Ich wurde nur hingehalten.
Heute kam dann ein Brief von denen.
Da teilten sie mir mit das sich die Anschaltung verzögert.
Bei mit würde es sich um ein neues DSL-Angebot handeln, das in Zusammenarbeit mit einem Vorlieferanten angeboten wird. Die Ablauprozesse wären noch nicht so gut und Arcor hat da auch wenig Einfluss drauf. Sie drängen bei dem Lieferanten auf Optimierung.
Und Arcor versichert mir, das sie alle Möglichkeiten ausschöpfen würden, um bei mir DSL anzuschalten.

Da fragt man sich natürlich was man davon halten soll.
Die bekommen heute eine Mail von mir. Ich gebe denen noch vier Wochen Zeit, dann wird gekündigt.

Was sagt Ihr dazu?
Gruß
Matthias
 

Sven Mintel

Mitglied
Mit Arcor hab ich, wie erwähnt, bereits abgeschlossen(auf meine Auftragsstornierung gabs bisher die übliche Reaktion...keine :))

Mein bisheriger versatel-Stand:
20.12. Auftrag erteilt
22.12. Bestätigung mit avisiertem Termin 6.1.
24.12. Bestätigung von der Telekom über Anschluss-Kündigung
28.12. das Modem ist eingetroffen

....das ist doch weitaus mehr nach meinem Geschmack :)

Jetzt bin ich am Überlegen, wie man Arcor noch eins rüberziehen kann :)
 

02gonzo

Grünschnabel
Hi, habe auch aerger mit ARCOR ! DSL-Auftrag am 14.09.2004 und bis heute nur hingehalten. Ich moechte unbedingt aus dem vertrag aussteigen. Weiss jemand ob das geht? Arcor teilt mir immer nur mit, ich muesste die Kuendigungsfristen einhalten, mindestvertragslaufzeit, u.s.w.

kann man bei dieser verzoegerung trotzdem aus dem vertrag raus?

danke
 

Sven Mintel

Mitglied
Ich hab nach meinem Auftragsstorno noch nix von denen gehört.

Hier aber mal der Wortlaut der Auftrags-Eingangsbestätigung:

Sobald wir Sie an unser Netz anschliessen können, erhalten Sie ein weiteres Schreiben, in dem wir Ihnen Ihre Kundendaten mitteilen und mit dem die Vertragsannahme erfolgt.

Der letzte Teil ist für mich recht eindeutig... es existiert noch kein Vertrag.

Selbst ohne diesen Teil.... ich glaube nicht, dass Arcor es auf einen Rechtstreit ankommen lässt, denn den Vertrag brechen Sie... da Sie Ihren Vertragsbestandteil nicht erfüllen. Die Information darüber, dass es sich verzögert, erteilen sie ja erst, nachdem man etwas ausgefüllt hat.

Abgesehen davon fehlt in meinem Auftrag der Hinweis auf die Widerrufsfrist von 2 Wochen, damit dürfte er ohnehin Makulatur sein, falls es ein Vertrag sein soll.