Anzeige

Android App mit Datenbank


jimb0p

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo Zusammen,

ich arbeite mich aktuell in Android + Kotlin ein und möchte gern wissen wie ich es am Besten umsetze wenn ich einen Datenbestand auf mehreren Endgeräten ausspielen möchte per App. Also eine zentrale Datenbank (Online oder im Netzwerk) und mehrere Clients greifen auf diese zu sodass die Daten auf allen Geräten synchron sind. SQLite bezieht sich ja auf das lokale Speichern der Daten, wie aber setze ich es eben zentral um? Der klassische Weg bspw. über JDBC ist hier ja keine Option.

Beste Grüße!
 

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
#2
Hi,

per JDBC ist das natürlich möglich, jedoch würde ich dir stark davon abraten das so umzusetzen.
Für JDBC musst du den Benutzernamen / das Passwort für die Datenbank an alle Clients verteilen. Wenn die jemand in die Finger bekommt, dann kann der ganz üble Schweinerein mit der DB machen.

Der "richtigere" Weg wäre über REST / HTTPs. Hierbei meldet sich die App an deinem Server an und kann danach dann über URLs die Aktionen ausführen, die du erlaubst. Durch diese zusätzliche Schicht kannst du die Datenbank abschirmen und nur bestimmte Aktionen ausführen lassen.

Das "Backend" kannst du in diversen Sprachen umsetzen, je nachdem was dir lieber ist. Hier würde sich Java mit Spring anbieten, da du ja eh schon im Java Umfeld aktiv bist. Hiermit kannst du relativ einfach eine REST-API erstellen, es gibt da Tutorials wie Sand am Meer.

Alternativ wäre natürlich auch PHP möglich, vorallem da dies bei den meisten Hostern ja bereits standardmässig aktiv ist.

Grüsse,
BK
 

jimb0p

Erfahrenes Mitglied
#4
Hallo und danke für die Antworten. Die App wird nur intern genutzt und es ist eine lokale Datenbank im Netzwerk, wäre es dann vielleicht doch sinnvoll, da man sich den Aufwand der REST API sparen könnte?
 
Anzeige

Neue Beiträge

Anzeige