Alles nur Fassade . . .


Wadlschrat

Mitglied
Mein erster Versuch, eine Häuserfassade zu modellieren. Bei Altbaus wie diesem mögen sich zwar jede Menge Elemente wiederholen. Aber diese zu platzieren, ist ein Höllenaufwand. Für Tipps, Tricks, Tutorials oder Skripts, die einem ein wenig Arbeit abnehmen wäre ich sehr dankbar. Denn letztendlich will ich einen ganzen Straßenzug modellieren.

Texturen kommen später.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Igzorn78

Grünschnabel
Hallo,

also ich habe das bisher so gelöst....

aus dem gesamten Projekt habe ich mir ein quadrat als muster mit der größe der details gespeichert und dieses als neues Projekt geöffnet, jetzt setzt du alle koordinaten auf null, (der Vorteil ist weiter das du sollte es symetrisch sein, alles nur für eine seite modellieren musst und dann über +/- die andere Seite machen kannst) und fängst an zum beispiel die Details fürs Fenster rundherum zu modellieren, wenn du fertig bist schmeißt du alles in ein null objekt und speicherst z.b. unter Fensterdetails komplett oder kopierts das nullobjekt und fügst es einfach in das projekt ein wo du es brauchst.
.
Diese datei lädst du dann über "hinzuladen in dein gesamt projekt, du wählst das nullobjekt und kannst bequem kopieren und "positionieren".

http://img183.imagevenue.com/view.php?image=17295_Copy_1_122_429lo.jpg
http://img243.imagevenue.com/img.php?image=17306_Copy_2_122_455lo.jpg
http://img191.imagevenue.com/img.php?image=17307_Copy_3_122_518lo.jpg
http://img178.imagevenue.com/view.php?image=17312_Copy_4_122_188lo.jpg
http://img190.imagevenue.com/img.php?image=17313_Copy_5_122_444lo.jpg


Tu dir einen gefallen und speicher die datei ohne Texturen(nicht so wie ich) die werden nähmlcih jedesmal mit reingeladen.

Naja hab ein paar Screenshots gemacht, bin nich so der erklärer *g

Wahrscheinlich gehts das noch einfacher, aber ich habs bisher so gehandhabt. kann dir von den Pros bestimmt noch weiter bei helfen.


viele grüße

derroland
 

Wadlschrat

Mitglied
Ich konnte weder Deinen Worten noch Deinen Bildern folgen. Der Putzteufel und das spazierende Paar waren nicht so aufschlußreich ;)
Dann habe ich festgestellt, daß Du C4D benutzt und ich 3dsmax.
Trotzdem danke.
 

Yakul

Erfahrenes Mitglied
alles per Spline modellieren und anschließend in ein Extrude-Nurbs (so heißt es bei C4D, wird es aber denk ich mal in 3dsm auch geben)
 

Neue Beiträge