Algorithmus für eine Zahlenfolge schreiben


Valle

Grünschnabel
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe direkt mal eine Frage.
Ich muss einen Algorithmus für eine bestimmte Zahlenfolge schreiben.
Die Zahlenfolge sieht wie folgt aus:
"Regel:
700 70 630 140 ..... 420"
Das heißt + 70 -70. Ich wollte das mit dem Array in einer If schleife über den Modulo machen, also wenn da Array gerade ist (0,2,4 usw.) dann +70 und sonst -70. aber das klappt nicht so wie ich das möchte :D
Da ich da jetzt schon seit mehreren Tagen dran sitze und nicht weiter kommte, bitte ich hier um Hilfe!
Ich bitte euch, mich bei Fragen oder Kritik unbedingt zu kontaktieren. Denn ich will das ganze lernen und verstehen :)

Vielen Dank und beste Grüße!
Valentin

Ich habe 2 Formblätter eins heißt "Zahlenfolgen" und eins "Algorithmus"
Ich soll ein Array verwenden. Mein aktueller Code sieht wie folgt aus:

Mein C# Code:

C#:
  private int _Anfangszahl2;
  private int _Additionszahl2;
 private int[] _Array2 = new int[12];

  Zahlenfolgen zf = new Zahlenfolgen();

  public int[] Array2
        {
            get
            {
                return _Array2;
            }
            set
            {
                _Array2 = value;
            }
        }

        public int Anfangszahl2
        {
            get
            {
                return _Anfangszahl2;
            }
            set
            {
                _Anfangszahl2 = value;
            }
        }


        public int Additionszahl2
        {
            get
            {
                return _Additionszahl2;
            }
            set
            {
                _Additionszahl2 = value;
            }
        }

        public int[] Algorithmen2(int Anfangszahl2, int Additionszahl2)
        {
            anfang = zf.Anfangszahl2;
            int zahl = Convert.ToInt32(Anfangszahl2);
            for (int i = 0; i < 12; i++)
            {
                _Array2 = zahl;

                if (i % 2 == 0)
                {
                    zahl += Convert.ToInt32(Additionszahl2);
                }
                else
                {
                    zahl -= Convert.ToInt32(Additionszahl2);
                }

            }
            return _Array2;
        }



    }
        }

[/cs]
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sheel

I love Asm
Hi

a) Das ist nicht C++, verschoben
b) Für den Anfang wäre der Rest der gezeigten Codedatei sehr hilfreich, um den Zusammenhang irgendwie zu erkennen.

Ist das im Code vom Zahlenfolgendialog oder...? Welche Controls hat der Dialog (Variablennamen usw.)? Wofür ist der andere Dialog gut? Was soll mit den berechneten Werten überhaupt passieren? Was ist, wenn die erste Zahl (700) kein Vielfaches von der zweiten (70) ist?
...
 

Halfbax

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich das richtig verstande, überprüfst du bei jedem Durchgang den Array-Container auf gerade/ungerade und bearbeitest die Zahl entweder mit +70 oder -70.

Falls ja, gebe ich die hoffentlich hiermit einen Anreiz. Nutze und bearbeite es nach deinem belieben.

Beispiel ist in C#
Code:
            int[] mainInterval = {1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12};
            int mainNumber = 700;

            foreach (int n in mainInterval)
                if (n % 2 == 0)
                    mainNumber += 70;
                else
                    mainNumber -= 70;
 
Zuletzt bearbeitet: