ActionScript 3, verschachtelte Movie Clips anhalten


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo liebe tutorials.de Gemeinde,

bei mir besteht schon seit einger Zeit folgendes Problem:
Ich bekomme es einfach nicht hin - einen verschachtelten MovieClip der sich auf der Hauptzeitleiste in einem einzigen Frame befindet und im Loop läuft, zu stoppen. Die SWF wir dananch in einen Player reinegladen und muss unbedingt auf die Steuerung, also auf stop und play reagieren.
Habe bereits diverse Foren und Beiträge durchsucht, aber nichts gefunden, was mich weitergebracht hat.
Noch zur Information: Es handelt sich um ActionScript 3.

Ich wäre soooooo dankbar, falls jemand eine gute Lösung für dieses Dilemma hat.
Vielen herzlichen Dank im Voraus.
 
#3
Hi Jens,

danke für die schnelle Rückmeldung.
Anbei die Datei. Es geht mir dabei darum, dass die einfache "stop" bzw "pause" Funktion auf die MovieClip Timeline übertragen werden kann.
 

Anhänge

#4
Hallo zusammen,

habe folgenden Script dafür ausprobiert:

var rootPlaying:Boolean;
var lastPlayedFrame:uint=1;

addEventListener(Event.ENTER_FRAME, e_vent);

function e_vent(event:Event)
{
trace(rootPlaying);
if(lastPlayedFrame+1 == MovieClip(root).currentFrame){
rootPlaying = true;
mc_mc.play();

} else {
rootPlaying = false;
if(MovieClip(root).currentFrame != MovieClip(root).totalFrames) {
mc_mc.stop();
}
}
lastPlayedFrame = MovieClip(root).currentFrame;
}

Damit greife ich auf die Hauptzeitleiste.
Aber es funktioniert nur dann eben, wenn die Hauptzeitleiste mehr als 1 Frame hat.
Komme dabei leider immer noch nicht weiter...

Hat denn keiner eine Idee?
Bin total am verzweifeln....

Vielleicht nochmal zur Erklärung. Die verschachtelte Animation soll mit z.B. Enter Taste angehalten werden können, wenn man diese Exportiert. So als ob diese auf der Hauptzeitleiste liegen würde.

Vielen Dank im Voraus, falls mir jemand dabei helfen könnte.

Noch ein Zusatz: die fertige SWF Datei wird danach per xml in einen Player reingeladen. Und mein wunsch wäre, dass der verschachtelte MovieClip auf die Steuerung des Players reagiert. Es geht nämlich mit dem oben genannten Script, aber nur wenn die Hauptzeitleiste mehrere Frames hat.

Bitte, bitte ich brauche dringend Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.