Abspann für mehrere Videoclips mit verschiedenem Inhalt Automatisieren

greentom

Grünschnabel
Danke, bin auch gerade darauf gekommen und wollte das Ergebnis posten.

Code:
try {

    // Ask user for input folder
    var inputFolder = Folder.selectDialog("select Folder");
    var fileList = inputFolder.getFiles("*from*");
    for (var i = 0; i < fileList.length; i++) {
        // split example
        var explodedName = fileList[i].name.split("from");
        var newText = explodedName[0] +String.fromCharCode(13)+"from"+String.fromCharCode(13)+explodedName[1];
        //var newText = fileList[i].name;
        var fontName = "Philosopher";    
        var clearName = newText.replace (/%20/g, " ");
        var clearerName = clearName.replace (/.mp4/g,"");
        var newTextLayer = docRef.artLayers.add();
        newTextLayer.kind = LayerKind.TEXT;
        newTextLayer.textItem.contents = clearerName;
        newTextLayer.textItem.position = Array(200, 450);
        newTextLayer.textItem.size = 36;
        newTextLayer.textItem.color = textColor;
        newTextLayer.textItem.font = fontName;

        
    
    saveFile = new File("/C/2 CC Attribution Share Alike/"+fileList[i].name.replace (/.mp4/g,"")+".jpg");
      saveOptions = new JPEGSaveOptions(); 
      saveOptions.embedColorProfile = true;
      saveOptions.formatOptions = FormatOptions.STANDARDBASELINE;
      saveOptions.matte = MatteType.NONE; 
      saveOptions.quality = 9;

activeDocument.saveAs(saveFile, saveOptions, true,Extension.LOWERCASE);
//activeDocument.close(SaveOptions.DONOTSAVECHANGES) ;
newTextLayer.remove();

    }
}

trim() funktioniert in PS leider nicht.
 

greentom

Grünschnabel
So ich hab jetzt alles so weit fertig. Jetzt müssten noch das Bild für paar Sekunden gezeigt und mit dem dazugehörige Video zusammen geschnitten werden.

Könntest du mir bitte sagen wie ich das hinbekommen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Da ich aktuell mit ffmpeg zu tun habe, würd ich sagen, nimm dies :) ffmpeg ist kommandozeilenbasiert, aber das Schweizer Taschenmesser. Lade Dir die Win-Versionen Hier runter -> http://ffmpeg.zeranoe.com/builds/

Der erste Schritt wäre, den Codec der Videos zu erhalten. In der DOS-Shell in den richtigen Ordner (ffmpeg) gehen:
Code:
ffmpeg -i video.avi

Der zweite Schritt, aus dem Einzelbild ein Video zu generieren - optimal in das Codecformat, das Du oben rausbekommen hast:
Code:
ffmpeg -loop 1 -f image2 -i picture.jpg -c:v libx264 -t 30 Intro1.mp4
-t ist die Länge und -c:v der Videocodec. Um die Automatisierung beizubehalten, sollte sich der Name des Standbildvideos kaum vom Videoclip unterscheiden. Tatsächlich müsstest Du das im Batch machen, damit der Ordner mit allen Standbildern selbständig durchgerödelt wird. (Schau Dir zB das hier an.)

Der letzte Schritt ist das mergen/concatenaten/zusammenfügen von Intro und Video. Jetzt käme es uns Zugute, wenn Standbildvideo und Videoclip (fast) den gleichen Namen haben, damit wir sie wiedermals via Batch in der DOS-Shell abarbeiten können. Das Zusammenfügen in ffmpeg sieht so aus:
Code:
ffmpeg -i input1.avi -qscale:v 1 intermediate1.mpg
ffmpeg -i input2.avi -qscale:v 1 intermediate2.mpg

cat intermediate1.mpg intermediate2.mpg > intermediate_all.mpg
//(unter windows copy anstatt cat)
ffmpeg -i intermediate_all.mpg -qscale:v 2 fertig.avi

Quellen und Lesetipps:
http://ffmpeg.org/trac/ffmpeg/wiki/Create a video slideshow from images
http://www.catswhocode.com/blog/19-ffmpeg-commands-for-all-needs
http://ffmpeg.org/faq.html#How-can-I-concatenate-video-files_003f

mfg chmee