Abfrage eines jQuery-Dialogs aus einem anderen Fenster


EuroCent

Klappstuhl 2.0
Hallo zusammen,

ich versuche folgendes zu erreichen.

Auf Seite1 habe Ich ein Dialog der ein Text enthält.
Auf Seite1.1 soll man den Text manipulieren.

Beispielweise des Textes:
Definiere Grau zu Grün

Auf Seite2, schreibt man dann: Definiere Grau zu Gelb

Nun soll auf Seite1 das Wort Grau durchgestrichen werden.

Beispiel URL:
index.php?page=seite1
index.php?page=seite1&id=1

Theoretisch hängt die Seite1.1 an Seite1...
Wenn Ich das Feld $('#dialogName') etwa abfrage, ist dies allerdings Leer.

An die Seite1.1 kommt man via Link dort hin.

Hoffe man versteht man was Ich möchte. :)
 

basti1012

Erfahrenes Mitglied
Ist Seite 1 und 2 auf den gleichen Server ?
Ist Seite 1 und 2 in ein Fenster ( Tab ) , zb durch einen Iframe eingebunden ?
Wenn beides Ja ist sollte das klappen.

Wofür brauch man das den ?
Du könntest das auch mit Php und Datenbank machen.
Seite 1 schickt den Befehl mit Ajax ,Grau durchzustreichen und ändert den Eintrag in der DB.
Seite 2 fragt regelmäßig die DB ab.
Wenn dann bemerkt wird das Grau durchgestrichen wurde , wird das angezeigt
 

EuroCent

Klappstuhl 2.0
Ist Seite 1 und 2 auf den gleichen Server ?
Ist Seite 1 und 2 in ein Fenster ( Tab ) , zb durch einen Iframe eingebunden ?
Wenn beides Ja ist sollte das klappen.

Wofür brauch man das den ?
Du könntest das auch mit Php und Datenbank machen.
Seite 1 schickt den Befehl mit Ajax ,Grau durchzustreichen und ändert den Eintrag in der DB.
Seite 2 fragt regelmäßig die DB ab.
Wenn dann bemerkt wird das Grau durchgestrichen wurde , wird das angezeigt
Ja die Seite liegt auf einen Server :)

Warum man es braucht?!
Es geht quasi um eine Art Quiz und das man Fragen ggf. überspringen kann, diese aber zum Ende jedoch noch ausfüllen kann.

Das mit dem Datenbank Eintrag wollte Ich theoretisch vermeiden.
Da man jedoch die Übersprungenen Frage nur separat im neuem Fenster ausfüllen kann, dachte Ich eher an einer JS Lösung statt eines Datenbank Eintrages :)
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Für die Kommunikation zwischen zwei Seiten, auch cross-domain, gibt es postMessage:
Dafür muss man das window-Objekt der Zielseite kennen. Das ist der Fall, wenn die zweite Seite durch window.open geöffnet wurde oder wenn sie in einem iFrame auf der ersten Seite liegt.
Wenn ich das richtig verstehe, ist dies nicht anwendbar, wenn die zweite Seite über einen Link geöffnet wurde. Aber möglicher Weise kannst Du ja auf eines der beiden Verfahren umstellen. Oder ein Modal verwenden, dann wäre es überhaupt kein Problem, weil sich alles auf der selben Seite abspielt.

Eine andere Möglichkeit, weniger schön, wäre, die Infos im Localstorage auszutauschen. Denn Du schreibst ja, dass beide Seite auf der selben Domain liegen. Weniger schön deshalb, weil es dann nötig wäre, auf der Empfängerseite zyklisch die Informationen abzufragen.

Ein anderes Problem sehe ich wenn Du schreibst:
Auf Seite2, schreibt man dann: Definiere Grau zu Gelb
Problematisch wird das, wenn man die Möglichkeit einbezieht, dass der Benutzer beim Schreiben Tippfehler macht.
 

Ähnliche Themen

Neue Beiträge

Forum-Statistiken

Themen
272.360
Beiträge
1.558.622
Mitglieder
187.832
Neuestes Mitglied
SirrDansen