3ds Max Render-Problem

Aroul

Mitglied
Also ich möchte eine Wolke rendern, so dass ich sie in AE benutzen kann. Alles gut. Wenn ich ein Testbild mache Umschalt+Q sehe ich das die Wolke richtig belichtet ist.


Sooo.

Nun möchte ich die Animation rendern, diese Als .MOV und unkomprimiert. Wenn ich es rendern will, bleibt ein schwarzer Bildschirm am Fenster, wo man den Fortschritt sieht, also welches Frame sich geradete rendert. Aber ich sehe nur einen schwarzen Bildschirm.

Wenn ich einstelle, das man sieht wie weit der Fortschritt ist, und ich auf rendern klicke, dann stürzt 3ds Max ab. Woran liegt das

Ist die Datei beschädigt?! Bitte helft mir bitte, es ist sehr wichtig!!

Danke schon mal im vorraus.
 

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

es könnte sein, das die mov.Datei zu groß werden würde und 3dsmax Probleme hat diese anzulegen. Aber warum versuchst du direkt einen Film daraus zu machen? Post-Producion-Programme können auch Serien von Einzelbilder einladen, so würde ich dir dann raten, die Bilder als tif.Datei zu speichern und diese dann in AfterEffects einzuladen. So hast du auch die Möglichkeit einzelne Frames nachzubearbeiten, was bei einem kompletten Film, der schon in einem Kontainer ist, umständlich wäre.

Gruss Sven