2. Schritt Rendern!


greynox

Erfahrenes Mitglied
Hey Leute,
ich hab da ein Problem, ich habe bis jetzt nur das Modellieren geübt und bist jetzt, nichts gerendert.
Ich stehe gerade vor einer Wand und weis garnicht wie ich Anfangen soll. Ich frage mich welchen Renderer ich nehmen soll, oder reicht erst mal der von 3D Studio Max. Könnt ihr mir vieleicht ein Paar tutorials zeigen, bei denen man einen guten einstieg bekommt.
Ich wäre euch sehr sehr Dankbar. :)

Mfg
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Scanline ist ziemlich veraltet, aber Mental Ray ist ein ganz hervorragender Renderer und mittlerweile auch sehr einfach zu bedienen. Die besten Ergebnisse erreichst Du in Kombination mit den entsprechenden MR-Lichtquellen und -Materialien. Mein Favorit sind die Arch&Design-Materialien, da diese sehr flexibel und gut zu handhaben sind.
 

Another

Erfahrenes Mitglied
Primär kommts erst einmal darauf an was du überhaupt rendern willst. Für Sketch&Toon, Text- oder Partikel-Animationen und solche Geschichten wie 'n kurzes DvD-/web-Intro, wo man eher nur die Kamerafahrt+Objekt bastelt und 90% eh in After Effects bewerkstelligt, kriegste das auch mit dem Scanline alles hin (es sei denn das eine oder andere Plugin schreibts dir vor).

Geht es rüber ins realistische, u. du benötigst feine Stoffmaterialien, Haut u. 'ne gute Beleuchtung, da bringt MR noch super Ergebnisse. Gibt für MR auch reichlich Tuts im Netz.