1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1&1 EXIF Daten MAKERNOTE

Dieses Thema im Forum "PHP" wurde erstellt von chris4712, 21. April 2017.

  1. chris4712

    chris4712 Erfahrenes Mitglied

    Guten Abend!

    Mal wieder ein komisches Problem: 1&1 liest nicht alle EXIF Daten aus. Kann dies wer bestätigen?
    Wie komme ich darauf?!

    Wenn ich diesen Code auf meinem Webserver ausführe bekomme ich eine ewig lange Liste an EXIF Daten:
    PHP:
    1.   $exif = exif_read_data($image, 0, true);
    2.   foreach ($exif as $key => $section) {
    3.     foreach ($section as $name => $val) {
    4.       echo "<strong>".$key." => ".$name."</strong>: ".$val.'<br>';
    5.     }
    6.   }
    Lade ich diesen Code sowie das Bild auf meinen 1&1 Webserver hoch, ist die Liste deutlich kürzer :(
    Laut PHPinfo() ist eigentlich alles was elementar ist gleich.

    Wenn es einer versuchen möchte: Ich möchte das Objektiv auslesen. Das ist Exif Tag
    UndefinedTag:0xA434
    bzw.
    UndefinedTag:0x0095
    in den MAKERNOTE (die komplett ignoriert werden).

    Danke fürs mit testen :)
     
  2. merzi86

    merzi86 Erfahrenes Mitglied

    Hi,
    zunächst:

    Hast du auf dem Webspace von 1&1 die selben Images abgefragt wie lokal?
    Ich habe es mal selber getestet.
    Im ersten Anlauf ein Bild, welches von einer Canon EOS 700D erstellt wurde.
    Bei diesen wurden 38 Einträge im Exif-Einträge gefunden.

    Außerdem hat er schon beim Auslesen des Exif-Headers Fehler bei den IFD-Daten gebracht.
    Im zweiten Versuch habe ich ein Bild, welches von einem iPad aufgenommen wurde mit keinen Fehler beim Auslesen.
    Bei diesen Bild wurden 57 Exif-Einträge gefunden.
     
  3. chris4712

    chris4712 Erfahrenes Mitglied

    Hey!
    Ja, exakt das gleiche Bild. Deswegen wundert es mich ja so.
    Ich hab euch mal zwei PDFs der jeweiligen Ausgabe gemacht. Wenn einer testen mag kann ich euch auch noch das Bild zur Verfügung stellen.

    Fehler wären ja noch OK, aber er liest ja gar nix aus :(
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...