1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

U-Kat und Euro 1 Norm ****?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von thelighter2, 11. September 2011.

  1. thelighter2

    thelighter2 Erfahrenes Mitglied

    Hallo Forum,

    Ich habe ein Fahrzeug mit U-Kat (Euro 1) und trotzdem eine Grüne Umweltplakette.
    Angenommen ich würde auf Euro 2 durch einen Kaltlaufregler umrüsten demnach hätte ich die grüne Plakette immer noch, müsste ich dann weniger Steuern bezahlen ?


    Alex
  2. Dr Dau

    Dr Dau ich wisch hier durch

    Hallo!

    U-Kat?
    Ganz sicher? (seit 1993 dürfen Neufahrzeuge in Deutschland nurnoch mit G-Kat zugelassen werden)
    Da sehe ich schwarz.
    Grundsätzlich setzt ein Mini-Kat (nachrüstbarer Vorkat) und ein elektronischer KLR einen G-Kat voraus.
    Letzte Hoffnung wäre also ein mechanischer KLR.
    Allerdings bezweifel ich dass ein (mechanischer) KLR mit einem U-Kat die notwendige Schadstoff-Emission für Euro 2 erreicht..... folglich wird es dafür auch keine ABE geben.
    Und ohne ABE gibt es keine Umschlüsselung..... und ohne Umschlüsselung auch keine Steuersenkung.

    Abgesehen davon, sollte Dir auch klar sein dass ein KLR den Motorlauf verändert (erhöhte Leerlaufdrezahl im kalten Zustand).
    Es gibt genug Leute die aus diesem Grund den KLR wieder rausgerissen bzw. abgeklemmt haben.
    Wenn man das Fahrzeug dann aber nicht "zurückschlüsseln" lässt, begeht man Steuerhinterziehung..... und das kann richtig teuer werden.
    Ach ja, noch was: wer nicht "zum führen von Kraftfahrzeugen geeignet" ist, dem kann auch der Führerschein entzogen werden.

    Wenn Dein Auto tatsächlich einen U-Kat hat (also max. Baujahr 1992 ist), dürften die geplanten 17 Zöller samt dazugehöriger "Puschen" den Wert des Fahrzeugs um ein vielfaches übersteigen.
    Ich würde es mir daher sehr gut überlegen ob Du das Geld wirklich ausgeben willst, nur um bei Deinen Kumpels mithalten zu können.
    Für das Geld bekommst Du nämlich auch schon ein jüngeres Auto mit min. Euro 2..... wenn nicht sogar mit Euro 3. ;)

    Gruss Dr Dau

Diese Seite empfehlen