1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

lynx + parameter

Dieses Thema im Forum "Linux & Unix" wurde erstellt von ultrakollega, 25. Januar 2005.

  1. ultrakollega

    ultrakollega Erfahrenes Mitglied

    Hi,

    habe versucht folgendes auszuführen, mit dem Textbrowser "lynx":

    Code (Text):
    1.  
    2. lynx http://subdomain.domain.de/index.php?was=hallo&wohin=nirgends
    3.  
    Dann bekomme ich das zurück:

    Code (Text):
    1.  
    2. [25]+  Stopped       lynx http://subdomain.domain.de/index.php?was=hallo
    3.  
    Heißt das nun lynx kann nicht mehr als 1 Parameter ausführen?

    Danke!

    mfg

    Ultra
  2. RedWing

    RedWing Erfahrenes Mitglied

    Hallo,

    das Problem ist das in deiner URL ein & steht und wenn du diese normal in die Shell
    eingibst heißt das für die Shell das du das Programm im Hintergrund starten möchtest.
    Das möchtest du aber sicherlich nicht deswegen, solltest du deine URL in "" setzen:

    Code (Text):
    1. lynx "http://www.google.de/search?hl=de&q=%26+startet+den+Prozess+im+Hintergrund&btnG=Google-Suche&meta="
    Gruß

    RedWing
  3. ultrakollega

    ultrakollega Erfahrenes Mitglied

    Super, danke und wie kann ich lynx noch sagen das es Session und Cookies annehmen soll, automatisch meine ich ...

    Danke
  4. Für das mit den Keksen hab ich keine Minute bei Google gesucht (auch nur, weil
    ich Lynx nicht installiert und somit keine Man page davon habe):
    -accept_all_cookies

    Siehe hier.
  5. ultrakollega

    ultrakollega Erfahrenes Mitglied

    Danke, hab das auch dann in der man page gefunden. Noch eine Frage:

    Ich rufe lynx über PHP auf, muss ich lynx dann auch noch irgendwie beenden bzw.
    kann ich das von PHP aus ... ?

    Code (PHP):
    1.  
    2. $cmd = "lynx -accept_all_cookies $cmdurl";
    3. exec($cmd);
    4. // eventuell lynx noch beenden?
    5.  
    mfg
  6. ultrakollega

    ultrakollega Erfahrenes Mitglied

    ... habs auch schon denke ich, mit dem Parameter "-dump" ...

    mfg

Diese Seite empfehlen