1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Excel zahl aus Zelle auslesen und einfügen

Dieses Thema im Forum "Office-Anwendungen" wurde erstellt von cemiboy, 7. Februar 2008.

  1. cemiboy

    cemiboy Grünschnabel

    Hallo habe da ein kleines barcodesystem der mir folgendes auf excel ausspuckt.

    73572-38/40-12-232


    hier steht nun
    73572 für Artikelnr.
    38/40 für grösse
    12 für stückzahl
    232 für farbe

    ich möchte stückzahl aus dieser Zelle auslesen und extra einfügen damit ich den gesamtstückzahl ausrechnen kann hab schon paar sachen versucht aber es will net klappen.:confused:

    Es wäre toll wenn ein Excelspezialist mir da unter die Arme greifen könnte
    :)

    mfg
  2. michaelwengert

    michaelwengert Erfahrenes Mitglied

    Weis nicht ob jetzt das die einfachste oder eleganteste Möglichkeit ist. Aber sie hat funktioniert

    Deine Text steht bei mir in Feld "C13"

    In der Spalte wo dann die Größe rein soll machst du dann das rein

    =TEIL(C13;FINDEN("-";C13;FINDEN("-";C13)+1)+1;FINDEN("-";C13;FINDEN("-";C13;FINDEN("-";C13)+1)+1)-FINDEN("-";C13;FINDEN("-";C13)+1)-1)

    Dadurch ist es jetzt egal wie lange deine Zahlen davor oder danach sind.
    Es wird imer das ausgewählt was zwischen dem 2ten und 3ten Bindestrich steht

    Ist allerding Excel 2007
  3. cemiboy

    cemiboy Grünschnabel

    Hallo,

    zuerst mal vielen Dank :)

    Das hat geklappt. Jetzt versuche ich nur noch die Funktion zu verstehen damit ich selber auch mal sowas kann.

    Aber vielen Dank nochmals.

    Mfg
    cemiboy
  4. michaelwengert

    michaelwengert Erfahrenes Mitglied

    Im Prinzip ist es recht einfach.

    TEIL(Text;Anfang;Länge)
    Damit machst du einen Teiltext der bei "Anfang" beginnt und eine vorgegebene Länge hat.

    FINDEN("-";Text;Anfang)
    Sucht dir immer das erste Vorkommen eines Zeichens

    Da ich aber jetzt zB das 2te will suche ich mit Finden("-";Text;Finden("-";Text;0)+1)
    das zweite Zeichen, da ich als Anfangswert des ersten Findens() die Position des (ersten +1) angebe

    Dahinter mach ich dann im Prinzip das Selbe nochmal nur das ich dann das 3te Vorkommen von "-" suche und von dieser Zahl dann die Nummer des 2ten Vorkommens abziehe.
    Dadurch erhälst du dann die Differenz also die Länge der Zeichen zwischen den Bindestrichen was dann ja deine Stückzahl ist

    Wenn deine Teilbereiche, also die Zeichen zwischen den Bindestrichen immer gleich sind kannst du es auch einfacher lösen.
    Also wenn deine ArtikelNr immer die gleiche Anzahl stellen hat. Dann kann man das ganze abkürzen.

    Michael
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2008
  5. cemiboy

    cemiboy Grünschnabel

    So jetzt hab ich ein weiteres Problem undzwar kopier ich ja die stückzahl raus damit ich es zusammenzählen kann als summe nur wie mach ich das jetzt?
  6. boLsA

    boLsA Grünschnabel

    Also ich check da nicht so durch :( wie is den der code für die 2t Zahl und die 1t?
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2008
  7. Guten Tag, ich weiß dieses Thema ist ein wenig alt, aber ich bräuchte da mal ein wenig hilfe.

    ich habe als Beispiel in einer Spalte:

    JUNUSABAD 13-50-12

    sowas drinnstehen.

    Das soll aufgeteilt werden in 3 Spalten die erste Spalte soll den namen behalten in die zweite 13-50 und in die dritte 12

    wie könnte man das so hinbekommen das die letzten zahlen immer ins dritte feld kommen und die die vor dem letzten sind immer ins zweite und der text immer bleibt( kann auch in ein anderes feld verlegt werden)

    MfG Willi
  8. tombe

    tombe Premium-User

    Ist das Format immer gleich, zumindest was die Zahlen angeht?
    Willi_Kaiser sagt Danke.
  9. Ne leider nicht, ich kann dir entweder mal die tabelle zuschicken oder mehrere Beispiele kopieren, was wäre dir lieber ^^ ?
  10. tombe

    tombe Premium-User

    Kannst du die Datei hier einstellen? Wenn nicht mach 2, 3, 5, 15 Beispiele.
  11. Ich kopiere lieber mal ein paar Beispiele rein:

    Auazova 167/44
    mkr Taugul-3, 186
    Bogenbai Batyr str, 254-2
    Abai ave, 141-82
    Hadgi Mukana 9-38
    Furmanov str, 264-33
    Kizilkurgan, 11
    Kalujskaya 26,74
    H.Abdullaev 107, 34
    Auesova 175A-10
    Mikrorayon Aktepe 19 , 13.
    Vladichanskogo 38,24
    Ynusabad 13-59-34
    kvartal Yakira 2,12
    ul.Armavirskaya 34/39
    Abai ave, 141-82
    molodejnaia 53
    Vostok 5
    isanova 45
    Husainjva 167/1
    Ablay Han 59/61 - 30
    5pr S.Azimova 3-4
    Rechka Kasachka,87


    Die letzte Zahl soll immer ins letzte der drei Felder die letzte ist meisten immer dur ein "-" oder ein "/" getrennt von den anderen Zahlen. Wenn es noch ein paar Zahlen davor gibt sollen die alle ins 2 Feld und der Name soll im ersten Feld sein.

    Ist das irgendwie möglich?
  12. tombe

    tombe Premium-User

    So ich habe da mal was gebastelt.
    Ist sicher noch nicht perfekt und deckt wohl auch noch nicht alle Möglichkeiten ab aber schau dir das mal an ob es so vom Prinzip her geht.

    Es gibt in der Excel Datei 3 Funktionen (splitt1, splitt2 und spitt3). Diese zerlegen den in Spalte A enthaltenen Text und fügen die einzelnen Teile dann in die Spalten B, C und D ein.

    Versuche mal ob du damit klar kommst. Wenn es noch Probleme gibt versuche ich die Funktionen dafür anzupassen.

    Gruß Thomas

    Anhänge:

    Willi_Kaiser sagt Danke.
  13. Hey,

    danke das du dir überhaupt die Mühe gemacht hast !
    Ich habe es mir angeguckt, aber er zeigt mir in jedem Feld " #NAME? " an woran liegt das ?

    Mit freundlichen Grüßen

    Willi Kaiser
  14. Willi_Kaiser

    Willi_Kaiser Grünschnabel

    Habe es schon selbst herausgefunde, die Makros waren deaktiviert :)
  15. Willi_Kaiser

    Willi_Kaiser Grünschnabel

    OK, es funktioniert einwandfrei. Manche sachen noch nicht 100%ig, aber das ist nicht schlimm. Besser manuell 100 Einträge bearbeiten als 1800 :)

    Vielen vielen dank, ich bin fasziniert von dieser Seite, habe mich auch angemeldet und werde versuchen anderen Mitgliedern mit meinem Wissen zu helfen und auch mal einige weitere Fragen stellen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Willi Kaiser
  16. w42k

    w42k Grünschnabel

    Hallo,

    ich habe eine so ähnliche Aufgabe aber leider kann ich das erstellte Makro so nicht verwenden.

    In meiner spalte steht der Text manchmal davor und manchmal dahinter. Was aber einheitlich ist, ist der Bindestrich. Aber manchmal stehen auch Anzahl der Kisten.

    Wie kann ich nun den Text von der Zahl trennen.

    Kiste 6-14
    1-42 Röntgenbilder
    150-171Kisten
    Kiste 1a+1b
    2Kisten
    224-232,278-283,296
    Röntgen194-213,233-277
    Kisten 134-146 103,104,107,


    Die eigentliche Aufgabe geht dann noch einen schritt weiter: Es soll eine weitere Zeile unter der Zeile "Kiste 6-14" mit der Kopie der Zeile erstellt werden so das in der nächste Zeile dann aber 7-14, in der nächste 8-14, in der nächsten 9-14 ..... usw. bis 14-14 neue Zeilen mit der Kopie der Zeile davor erstellt werden.

    Kann mir jemand hier behilflich sein?
  17. tombe

    tombe Premium-User

    Wenn es kein Schreibfehler ist, dann steht hier sowohl vorne als auch hinten eine Zahl!

    Und was ist mit einer solchen Angabe "Kisten 134-146 103,104,107,".
    Müssen hier dann neue Zeilen für "135-146", "137-146" ... "146-146" und dann noch für "103", "104" und für "107" erstellt werden?
  18. w42k

    w42k Grünschnabel

    ja richtig,

    sowohl vorne aus auch hinten steht eine Zahl.

    das ist richtig.
    das wären dann alle ausnahmen.
  19. tombe

    tombe Premium-User

    Wie jetzt genau.

    Einmal stehen nur hinten Zahlen, einmal steht vorne und hinten eine Zahl und einmal steht ein Zahlenbereich vorne, ...!?

    Du schreibst einheutlich sei der Bindestrich. Warum gibt es dann oben ein Beispiel "Kiste 1a+1b".

    Versuche doch mal bitte nochmal genauer zu erklären wofür die einzelnen Angaben stehen und wie sie aus dem Gesamten herausgetrennt werden sollen.
  20. w42k

    w42k Grünschnabel

    um das ganze etwas einfacher zu halten würde ich sagen das auch nur die variante mit bindestrich berücksichtigt werden soll. Den Text habe ich mittels {[=WECHSELN(I502;"Kisten ";"")} raus geholt
    jetzt habe ich definitiv nur Zahlen mit und ohne bindestrich in der Spalte. wenn nur eine zahl steht soll nichts gemacht werden. nur bei einem bindestrich

    diese zahlen stehen bei mir in der spalte C

    1-23
    1-13
    1-32
    1-36
    10-70
    71-150

    w.g. es soll aber eine Kopie der ganzen Zeile gemacht werden und nur in der nächsten zeile der spalte "C" dann die neue next laufende nummer.

    beispiel:
    stadt Kiste
    köln 1-43
    köln 2
    köln 3
    köln .
    köln .
    köln .
    köln 43
    ----------------
    stadt Kiste
    köln 19-34
    köln 20
    köln 21
    köln .
    köln .
    köln .
    köln 34
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2012

Diese Seite empfehlen