Zeitleiste in _level0 aus _level1 steuern / MX 6.0


WyonKia

Mitglied
Guten Tag zusammen,

hoffe Ihr hattet einen schönen Tag.

Zu meinem Problem:

Ich lade einen externen .swf in _level1 in dem sich mehrere buttons befinden auf denen ein on(press)-event liegt mit dem ich die Zeitleiste in _level0 ansteuern möchte.

In _level0 gibt es zwei Szenen : "main" und "content".

Nu möchte ich aus _level1 nach _level0 Szene "content" ansprechen, aber das funktioniert nicht.

Per AS hab ich folgende Anweisungen probiert:

_level0._root.gotoAndPlay("content",1);
_level0._root.nextScene();
_level0.gotoAndPlay("content",1);
_level0.nextScene();

_root.gotoAndPlay("content",1);
_root.nextScene()

Mit den letzten beiden Befehlen steuere ich die Zeitleiste aus _level0 mit anderen Buttons völlig Problemlos.

Kann mir jemand HELFEN ? BITTE !

:rolleyes:
 

Tobias Menzel

Erfahrenes Mitglied
Hi,

also, ich halte die Kombination von Stufen (_levelX) und Szenen für recht fehleranfällig. Diie Steuerung klappt jedenfalls problemlos, wenn Du statt dessen mit einem Container arbeitest:
PHP:
container.loadMovie("Unterfilm.swf");
von dem Unterfilm aus lässt sich nun jedes Objekt im Hauptfilm ansteuern:
PHP:
_parent.irgendein_objekt.gotoAndPlay(somewhere);
, schlimmstenfalls auch
PHP:
_root.irgendein_objekt.do_something()
, wenn der Hauptfilm wirklich die alleroberste Stufe darstellt.

Das Ansteuern der Szenen dürfte ebenfalls problemlos möglich sein:
PHP:
_parent.gotoAndPlay("Szenenname",bild_nummer);
Als Container nimmst Du einfach ein leeres MC-Objekt.

Gruß

P.S.: Auch aus _level1 sollte die Steuerung eigentlich mit "_root.gotoAndPlay(Szene, Nummer)" funktionieren...
 

WyonKia

Mitglied
Re

hallo again

kurz nachgefragt:

Ich erstelle mir in meinem Hauptfilm, sprich _level0, einen leeren mc mit Inztanznamen "container" in der Größe des zu ladenen externen .swf's und über _parent._objekt.gotoAndPlay("scene", frame) steuere ich die Zeitleiste ?

Frage:

Was für ein "_objekt" ist das wenn ich keins angelegt habe bzw. brauche ich das um einfach in die nächste Szene zu springen?


thx
 

WyonKia

Mitglied
Need help

hallöchen zusammen,


also nochmal zu dem beschriebenen Problem und dem Lösungsansatz:

Hab ein container-Objekt (leerer mc) definiert und in diesen den externen .swf einladen lassen.
Um die praktische Funktionalität der Buttons aus dem externen Film zu testen hab ich ein paar Variablen deklariert (boolsche Werte!) und diese durch die Buttons angesprochen - funktioniert.

Leider läßt sich ums "verrecken" nicht die Zeitleiste ansteuern bzw. ich komme einfach nicht in die Szene "content" :-((((


Brauche dringend support

thx
 

Basileus

Erfahrenes Mitglied
Hi,

mach bei so einer Frage am besten eine Beispieldatei mit der Problemstellung, und hänge sie als Anhang an deien Frage an, und schreibe dazu, was es können soll - so sehen wir, das du schon was gemacht hast, was du willst, und wo du hängst - das erklärt sich dann meisstens mit einem Satz oder einer Anmerkung zur postwendend geschickten ANtwort Fla - das ist einfach effizienter als so theoretisch darüber zu reden ....


Grüsse
B
 

Forum-Statistiken

Themen
272.355
Beiträge
1.558.612
Mitglieder
187.829
Neuestes Mitglied
AlDi31