Zeilenumbruch im cat Befehl einfügen.

ikosaeder

Teekannen-Agnostiker
Ja, das ist richtig. Das Problem mit dem unterschiedlichen Verhalten unter Linux und Windows bleibt damit aber bestehen.
Ich benutze unter Windows den Editor Notepad++, der bietet die Möglichkeit die Zeilenumbrüche vor dem Speichern umzuwandeln. Und der zeigt die Dateien immer ordentlich an, weil er erkennt wie die Zeilen markiert sind.
Dabei ist
Linux: Linefeed \n
Windows: Carriage Return Linefeed \r\n
Mac: Carriage Return \r
Du hattest es oben glaube ich mal vertauscht.
 
Zuletzt bearbeitet: