ZÄHLENWENN

jonnywalker1956

Grünschnabel
Ich möchte Monatstabelle für die Arbeit ersten.Habe folgende Formel die auch funktioniert!
=(ZÄHLENWENN(C7:AF7;"PN1")+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"PN2")+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"Pt1")+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"Pt2"))*12+SUMME(C7:AF7)

Zur Erklärung: PN1 und PN2 ist die Nachtschicht,Wir arbeiten 12 Std, wenn wir Urlaub nehmen,werden nur 8 Std berechnet.Wie kann ich die Urlaubsstunden mit ein bauen?
Bedanke mich im voraus
 

Anhänge

  • Screenshot_3.jpg
    Screenshot_3.jpg
    83,4 KB · Aufrufe: 6

Yaslaw

n/a
Moderator
Auf die gleiche Art die Ferien noch dazu rechnen
Code:
+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"U")*8
Code:
=(ZÄHLENWENN(C7:AF7;"PN1")+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"PN2")+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"Pt1")+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"Pt2"))*12+ZÄHLENWENN(C7:AF7;"U")*8+SUMME(C7:AF7)
Sie Summe am Schluss macht für mich irgendwie keinen Sinn. Was soll die bewirken?
 

jonnywalker1956

Grünschnabel
Noch ein Problem
Wollte die Formel noch ergänzen Um "S1"
=(ZÄHLENWENN(C9:AF9;"PN1")+ZÄHLENWENN(C9:AF9;"PN2")+ZÄHLENWENN(C9:AF9;"Pt1")+ZÄHLENWENN(C9:AF9;"Pt2")+ZÄHLENWENN(C9:AF9;"S"))*12+ZÄHLENWENN(C9:AF9;"U")*8+ZÄHLENWENN(C9;AF9;"S1")*9+SUMME(C9:AF9)
da sagt Exel zu viele Funktionen und zeigt mir S1 an
 

Neue Beiträge