xxx--Modo--xxx Da muss man sehen !! Echt gut !!

digital art

Erfahrenes Mitglied
Hallo Cinema Fans !

Modo !, was ist Modo ?

Cinema bekommt Konkurrenz, und das reichlich. Ich weiß nicht ob ihr die Software kennt aber durch zufälliges surfen habe ich es gefunden. Eine 3 D Software mit TOP Funktionen. Ich dachte das muss gesehen werden. Bin einfach fasziniert. Und dazu gibt es viele Video Tutorials, einfach die Seite durchsuchen.
Ich habe vor, mir Cinema 9.6 zu kaufen aber wenn ich das sehe dann muss ich mir wirklich überlegen ob es doch nicht Modo sein soll.
Hier Habe ich direkte Links zu Video Tutorials der Software angehängt.

Video tutorials: http://www.luxology.com/modo/201/media.aspx

Premiere-Veranstaltung Video: http://www.luxology.com/modo/201/event.aspx

Website: http://www.luxology.com/
und: http://www.luxology.com/modo/cuttingedge.aspx
Quicktime wird benötigt. Viel Spaß
 
Zuletzt bearbeitet:

Nina

Erfahrenes Mitglied
Hi Du!

Ja, schaut ganz spannend aus ..und stylisch :)...die Demo ist bestimmt mal testenswert. Allerdings hat mir eine Sache direkt gefehlt. ..Animation!
Sieht aus wie als wäre es eine reine Modelling/Paint-Software. Und dementsprechend würde ich es fast mit Z-Brush vergleichen.
Denke also das ich als "Komplettpaket" ganz klar C4D vorziehen würde :)

Liebe Grüße
Nina
 

saschahaeusler

Erfahrenes Mitglied
Coooooool :)
Ok, sieht echt klasse aus, aber bedenke, nicht so sehr die Aufmahung der (wirklich genialen) Funktionen ist so entscheidend, sondern was der Künstler draus macht ;)

Aber eher ein Vergleich mit ZBrush wert, die Homepage sieht ja auch änlich aus ^^
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
Nina hat gesagt.:
Allerdings hat mir eine Sache direkt gefehlt. ..Animation!

Hallo,

ich habe mir die Produktpräsentation mal angeschaut und am Ende geht es schon auch um Animation. In wie weit die Möglichkeiten dann vergleichbar sind, konnte ich auf Grund mangels eigener Erfahrung nicht ausmachen.
Ich will Nina nur soweit berichtigen, das Animationen doch möglich sind.

Grüße Marco
 

mowL 2P

Mitglied
smileyml hat gesagt.:
Hallo,

..., das Animationen doch möglich sind.

Ich habe mir das Vid auch angesehen, und sieht so aus das Ani's auch machbar sind. Gegen Schluss des Videos hab ich nur noch durchgezappt, deshalb kann ichs nicht mit 100%iger Sicherheit sagen.

Greets
 

Mark

Cinema4D
Hi!

Man kann nur hoffen, daß auch Softimage, Maya etc. "Konkurrenz bekommen", würde sonst nicht gerade für C4D oder Modo sprechen ;)

Ansonsten: ...welche Videos habt ihr Euch da angesehen, daß es Euch so vom Hocker reißt ... oder geht es um das Interface...? Also, so weit ich es sehen kann, muß man auch "Modo" beherrschen und benutzen können und es macht nix "von allein"... ;)

...bevor Modo ein eigenes Forum erhält, erlaube ich mir den Beitrag unter "Sonstige 3D-Programme" zu platzieren... :)

Liebe Grüße,
Mark.
 

mowL 2P

Mitglied
Mark hat gesagt.:
Ansonsten: ...welche Videos habt ihr Euch da angesehen, daß es Euch so vom Hocker reißt ... oder geht es um das Interface...? Also, so weit ich es sehen kann, muß man auch "Modo" beherrschen und benutzen können und es macht nix "von allein"... ;)
Ist ja wohl klar. Sicher muss man es beherrschen und so wies Teils aussieht hast du abartig viele Optionen da drinn...

Also dieses Video sieht für mich schon vielversprechend aus ;)
 

digital art

Erfahrenes Mitglied
Was mir da so gut gefällt war die Frage?.
Zum Beispiel die Szene im Video die Änderungsmöglichkeit der Mimik. Da gibt es ein Toll mit dem fährst du über das Gesicht es wird verzehrt und dadurch entstehen neue Gesichtausdrücke.
Oder die Platzierung der Spitzen auf der Ausrüstung, das kannst du in Cinema nicht so machen.
Und das beste du kann Polygone malen, wie mit einem Pinsel im Photoshop. Und du kannst den Umfang der Polygone sofort verkleinern. Wenn du dir die Videos anschaust dann wirst du es sehen und..und.. und.. J

Gruße
 

Mark

Cinema4D
Hi!

Ist ja schon gut, einige Funktionen sind wirklich ganz nett :)
Dennoch: gleich die Software wechseln oder gar "wahnsinnig" werden, halte ich persönlich für verfrüht... es sind halt "Präsentationen":
der Troll ist nicht nur "lecker", sondern auch bestens geeignet und erwähnt man mal im C4D-Board die "Deformer" wird gemeckert ;)

So manche Herausforderung läßt sich über Umwege auch realisieren (die Spikes=Snapping od. DiCloner, Poly-Reduktion=Deformer, Objekte zeichnen=TP bzw. Maya kann das doch auch, oder?) und die Präsentationen zeigen nun mal nicht, welch andere Funktionen wieder in C4D, Maya, Softimage, 3dsmax uvw. "einfacher" umzusetzen wären...

...ich traue halt solchen Präsentationen (vorerst) nicht: was haben alle geschrien, als Maxon mit den "Dynamics" daher kam. ...die Begeisterung ist verflogen ;)

Aber eines wäre fein: Maxon schaut sich die Videos an und wir dürfen uns auf tolle Neuerungen in der v10 freuen :)

Liebe Grüße,
Mark.