Xls -> Sql

Maus

Mitglied
Noch ne frage: wird wenn ich das mit OLEDB mache vorrausgesetzt, daß ich auf dem rechner wo ich das prog ausführe, vorrausgesetzt, daß exel installiert ist?
 

Christian Kusmanow

Erfahrenes Mitglied
Noch ne frage: wird wenn ich das mit OLEDB mache vorrausgesetzt, daß ich auf dem rechner wo ich das prog ausführe, vorrausgesetzt, daß exel installiert ist?
Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe,
möchtest Du wissen ob es Vorraussetzung ist, das Excel installiert ist?

Nein ist es nicht. :)
 

Maus

Mitglied
bei dem Codebeispiel wird ja davon ausgegegangen, daß man den Sheetnamen weiß. gibt es auch eine möglichkeit die sheetnamen auszulesen?
bei einer DB kann man ja auch in der tabelle syscolum, alle tabellennamen der datenbank erfahren.
so könnte ich dann, sheet für sheet die daten des excel-file auslesen und entsprechend des sheetnamen in eine tabelle einfügen. Aber wie komm ich an die sheet namen?
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
1. Excel muss nicht installiert sein.

2. Du greifst mit dieser Lösung auf das Excel-Sheet zu wie auf eine Datenbank. Ergo kannst du auch abfragen welche Sheets/Tabellen es gibt. Da bitte aber selber suchen, das weiß ich jetzt nicht auswändig und mit der Information die du hast, sollte sich das finden lassen.
 

Maus

Mitglied
Gegoogelt hab ich schon wie verrückt. Klar muß man irgendwie an die sheetnamen kommten. die frage ist halt nur wie. bei Ms SQL Server geht man einfach in eine Datenbankstandarttabelle (syscolum flaub ich) und da sind alle tabellennamen enthalten.
Die frage ist halt nur, wo stehen im nem Excelfile die Sheetnamen und wie kommt man ran.

Dann werd ich mal weitergooglen