WP: Redakteur mit Template-edit-Rechten

G

Gast170816

Hallo,

kann man in WordPress die Nutzerrechte einzeln festlegen? Wenn ja wie?
Ich benötige nämlich einen Redakteur, der auch den Template-Editor sieht und nutzen kann... er soll jedoch keine Nutzer anlegen und sie auch nicht ansehen können.
 
G

Gast170816

Ich habe nun gelesen, dass es funktioniert indem man folgende Zeile in die functions.php tipp:

PHP:
<?php
  // get the the role object
  $editor = get_role('editor');
  // add $cap capability to this role object
  $editor->add_cap('edit_themes');
?>

Aber das kann ich gar nicht testen, da schonmal die Codeschreibweise an sich falsch zu sein scheint, jedenfalls funktioniert danach WordPress erstmal komplett nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LeMike

Grünschnabel
Weil zu dem Zeitpunkt der functions.php WordPress noch nicht komplett geladen ist - vermute ich.

Nimm lieber dies:

PHP:
    add_action('init', function () {
        get_role('editor')->add_cap('edit_themes');
    });

Zum Beispiel.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast170816

Ich hab das mal probiert.. ich klicke auf speichern und wieder bleibt alles weiß.
Muss ich das noch in irgendwelche Tags setzen?

Folgendes hab ich geschrieben.. oben stehen noch ein paar Sachen, das waren die letzten Zeilen, wie meine ursprüngliche functions.php endete:

PHP:
add_action( 'wp_head', 'mixfolio_welcome_area_tweets' );

if (class_exists('MultiPostThumbnails')) {
  new MultiPostThumbnails(
  array(
  'label' => 'Secondary Image',
  'id' => 'secondary-image',
  'post_type' => 'post'
  )
  );
  }

add_action('init', function () {
get_role('editor')->add_cap('edit_themes');
});


(Leerzeichen sind ja bei php egal oder?!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast170816

Echt? Also bei mir kann der Redakteur nur SEiten, Postings, Kommentare und Plugins glaub ich noch anfassen... diesen Editor nicht... wär ja auch zuviel für nen Redakteur er könnte ja damit das HTML der Seite ändern statt nur mal nen Artikel oder ne Seite veröffentlichen.
 

Thorsten Taplik

Grünschnabel
Redakteure haben doch standardmäßig das Recht den Template-Editor zu nutzen.
Das ist natürlich Humbug! Redakteure haben standardmäßig kein Recht den Template-Editor zu nutzen. Die Bedenken von @Fantasmo sind völlig berechtigt.

In Zukunft nutze ich wohl besser keine modifizierte Wordpress-Installation, um User-Probleme nachzustellen.

doh.jpg
 

Neue Beiträge