Anzeige

Word aus xml/xsl - Problem mit Listen

#1
Huhu,
ich habe ein winziges Problem und weiß nicht so ganz, wo ich da anpacken soll.

Wie die Überschrift schon sagt erstelle ich mit Hilfe von xml und xsl ein Word-Dokument.
Das klappt soweit alles auch wunderbar.
Im xml (das wird mir geliefert durch eine automatische Generierung) ist auch ein
Feld mit html-Befehlen enthalten, das ich mit Hilfe des Befehls
<xsl:value-of select="HtmlData" disable-output-escaping="yes" />
in Word darstellen lasse. So werden wunderbar alle Elemente wie
Fettdruck, Italic, ... angezeigt, darunter auch die Aufzählungen von <ul>

Jetzt kommt mein Problem:
In Word sehen diese Listen grausam aus, da er mir, wenn der Eintrag zu lang
ist, beim Umbruch unter dem Punkt weiterschreibt statt - wie es sein sollte -
unter dem Text.

Als Versuch das zu veranschaulichen:
- langer Text, der in
die nächste Zeile rutscht

statt:
- langer Text, der in
die nächste Zeile rutscht

(hoffe mal es löscht mir jetzt nicht die Leerzeichen für das Beispiel ^_^ grr...
löscht sie doch, aber ich denke man kann verstehen was ich meine)

Hat da jemand eine Idee, woran das liegt? Muss/Kann ich noch was in meinem
xsl einstellen/ändern, damit das besser rauskommt oder liegt das irgendwie
am Word? Oder müsste ich das vielleicht anders exportieren?

Edit:
Mir ist aufgefallen, dass OpenOffice damit keine Probleme hat und die
Absätze bei der Aufzählung schön zusammenlässt... warum es aber bei
Word (2010) nicht gehen will versteh ich absolut nicht :/
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Nach einigem Hin und Her hab ich jetzt selbst die Lösung gefunden.
Das Problem liegt innerhalb des Felds das importiert wird, dort wird
einfach ein "text-indent:0px;" mit übergeben im style-tag.
Mit Hilfe von xls habe ich dann "text-indent:0px;" durch "" (leer) ersetzt
und alles funktioniert wunderbar!
 
Anzeige

Neue Beiträge

Anzeige