[WIP] Stadtbild

unomuse

Mitglied
Hier ein gerade mal 1,5 Stunden jungens WIP. Mehr folgt in hoffentlich sehr naher Zukunft.
 

Anhänge

  • Treppe-191005.jpg
    Treppe-191005.jpg
    36,4 KB · Aufrufe: 232

unomuse

Mitglied
Ach herrjee, hat jemand 'ne Ahnung oder ein Foto, von Rolltreppenstufen, wie sie ineinander greifen. Die sind doch immer so geriffelt! Sieht jede Stufe genau gleich aus oder ist nur jede zweite gleich, sodass die Riffeln immer versetzt sind?
 

unomuse

Mitglied
Naja, googeln kann ich ja auch selbst. Bin sogar schon einige Bildagenturen durch gegangen. Das erste Bild allerdings ist sehr gut, obwohl sich auch sehr schwer erkennen lässt, ob und wie diese Riffeln ineinander greifen. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als als zum nächsten Kaufhaus zu gehen. Naja muss eh noch ein paar Texturen fotografieren.

Vielen Dank

PS. Ich hab hier zum Beispiel ein Foto, wo die Riffeln ganz anders ausschauen.

PSPS. Ich glaub ich bin mal wieder viel zu kleinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

wasted time

Erfahrenes Mitglied
So schwer ist das doch nicht. Ist doch nur eine normale Treppe, bei der sich die Stufen bewegen und an den beiden Enden zwei Stufen auf der selben Höhe sind. Wie genau der darunter liegende Mechanismus funktioniert sollte doch egal sein.

Nichtsdestotrotz ist es für dich wohl besser es in natura zu betrachten. ;)
 

unomuse

Mitglied
Naja es ging ja um die Riffeln in den Stufen nicht um die Stufen an sich. Ich wollte da sehr detailgetreu arbeiten und ich finde, dass sich das auch in diesem Fall sehr lohnt. Habe jetzt zwar fast 4 Stunden bis bis zu diesen Bildern hier gebraucht, aber ich finde es sieht selbst ohne Material schon gut aus.

Ich arbeite übrigens in und mit C4D.
 

Anhänge

  • Treppe-211005.jpg
    Treppe-211005.jpg
    59,3 KB · Aufrufe: 171
  • Treppe-211005d.jpg
    Treppe-211005d.jpg
    108,6 KB · Aufrufe: 177
Zuletzt bearbeitet:

wasted time

Erfahrenes Mitglied
Stufen oder Rillen, ich war mir nicht wirklich sicher was da das Probleme sein soll, denn ich bin einfach nicht davon ausgegangen, dass du die Rillen wirklich modelst. (Die sind doch gemodelt? )
Ich weiß ja nicht wie nah du die Kamara an die Treppe setzen willst, aber ich denke, dass eine Textur mit passender Bump oder Normal Map ausreichend ist.

Aber für Nahaufnahmen hat sich der Aufwand dann doch auf jeden Fall gelohnt.

Was kommt denn außer den beiden Treppen sonst noch dazu?
 

unomuse

Mitglied
Da das ganze nur Freizeitentspannung ist und es sich nicht um einen zeitlich begrenzten Auftrag handelt, mache ich mir in solchen Fällen gern die unnötige Mühe, solche Sachen zu modellieren, zumal ich mir überhaupt keine Vorgaben hinsichtlich Bilkomposition gemacht habe. Primäres Ziel ist es einen stink normalen U-Bahn-Aufgang zu moddeln, der aus jedem erdenklichen Blickwinkel richtig gut ausschaut.

Mehr hoffentlich bald!

PS: Wer den Fernseher einfach mal aus lässt, der hat tatsächlich in der Woche so ein paar Stündchen für soetwas übrig. Und es entspannt wirklich ungemein, wenn kein Termindruck herrscht.
 

burnobaby

Erfahrenes Mitglied
Moin Moin,
bischen spät aber... (!)

Das Bild gefällt mir sehr gut bis jetzt! Da kann was draus werden ;)
Weiter so und poste mal wenn du weiter bist!

MfG, der Burno aus Husum! :)
 

Neue Beiträge