Windows XP unter Virtualbox. USB-Bandbreite zu gering

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hallo,
ich habe unter Windows XP SP3 ein etwas komisches Problem, ich möchte eine Mikroskopkamera per USB anschließen.
Leider bekomme ich dann die Meldung das die USB-Bandbreite nicht ausreicht.
Im Gerätemanager steht beim USB-Controller das die Kamera 115% Bandbreite verwenden möchte, wie kann ein Gerät mehr als 100% Bandbreite verwenden, USB ist doch standarisiert? Und dass das System 11% der USB-Bandbreite verwendet.
An den USB-Anschlüssen sind sonst keine Geräte angeschlossen.

Eine Sonderheit ist das Windows Xp in Virtualbox unter OS X läuft. Kann es sein das dadurch nicht genügend USB-Bandbreite zur Verfügung steht?

Viele Grüße