Windows Server 2003 Ordnerfreigabe

Howie85

Mitglied
HI, ich habe einen Windows Server 2003 laufen, welcher eine Domain verwaltet.

Soweit so gut, DHCP, DNS, Routing und so geht alles bestens... auch die freigabe von Ordner (Dateiserver) geht.

Ich würde aber auch gern noch einen Ordner (Public) freigeben auf dem auch Leute Zugriff haben die nicht in der Domain sind (z.B nen Kumpel der einfach mal mit seinem Notebook zu besuch kommt). Um Zugriff zu erlangen sollen diese auch kein Passwort eingeben müssen.....

Bei dem Passwort scheitere ich... Der Server fragt immer nach einem Benutzernamen und einem Password von einem Benutzer aus der Domain.

Kann man irgendwie ne Art "Anonymous Account" erstellen?
 

gorim

Erfahrenes Mitglied
Nimm die Gruppe JEDER. Damit sollte es klappen. Alternativ gibt es auch noch das Gastkonto. Das muß aber erst aktiviert werden.

bis dann
gorim
 

Howie85

Mitglied
Das mit der Gruppe Jeder hab ich auch schon probiert und hab dann rausgefunden das man um Mitglied dieser Gruppe zu werden sich anmelden muss -.-
Das war vor Windows 2003 anders, glaub ich....

Das mit dem Gast werde ich heut Abend gleich mal ausprobieren.