Windows-Kernel ersetzen?

Glavis

Mitglied
Könnte man theoretisch einen Kernel von Win 98 durch einen von 2000 oder XP ersetzen?
Nur man so als Frage, z.B. win 98 mit 2000er Kernel!
 

Flame

Erfahrenes Mitglied
hmm

ich denke es geht definitiv nicht.

ist ja nicht wie linux paketmäßig aufgebaut, sondern alles schön verzahnt.
ausserdem würde alles sehr sehr instabil sein. (isses ja eh schon *g*)

wenn du dich an die diskussionen mit dem internet explorer erinnerst.
 
R

Rene

Hi,

das geht nicht! Da Win9x und Win2k, zwei unterschiedliche Systeme in der jeweiligen Programmierarchitektur sind.

Ungefähr so: Win9x-System basieren auf MS-Dos, um die Benutzung von MS-Dos in eine grafische und damit vereinfachte Form zu bringen (Man muß kein Programmierer sein!). Diese Systeme sprechen direkt Hardwarekomponenten(siehe PnP) an und sind daher leicht zu bedienen. Aber durch die große Vielzahl von Hardware und Herstellern, kann es schnell zu Konflikten kommen und daher auch die instabilität. (MS-Dos ist Schaltzentrale und Win9x wurde obendraufgesetzt, um die Benutzung durch Symbole zu vereinfachen.)

Bei Win2k(NT5.0) ist das etwas anders. Dieses basiert auf Windows NT Systeme. Diese arbeiten ohne MS-Dos, da dieses System einen eigenen zugeschnittenen Kernel hat. Vergleichbar in der Architektur mit Linux.

Also Win9x ist eine Benutzeroberfläsche für MS-Dos und Win2k ist ein komplettes System! Wobei man die Zeit beachten sollte als die jeweiligen Systeme entwickelt wurden. Zur Zeit von MS-Dos hätte niemand an so eine Verbreitung von PCs gedacht, wie sie heute gegeben ist. Als dieses dann klar wurde hat MS die NT Systeme entwickelt und nun verabschiedet sich MS jetzt ja auch endgültig von Win9x Systemen. Diese sind den heutigen Anforderungen an Hard-/Software nicht mehr gewachsen.

René
 

Glavis

Mitglied
Und wenn man ein win98 und win95 kernel hätte und alle Systemattribute (z.B.Fehlermeldungen (Kernel32 mit Editor öffnen))
austauschen würde?
Ich würde das gerne mal ausprobieren
(als Zeitvertreib und um windoof 98 endlich mal zu verstehen,
es mal zu verbessern und verändern,so Linux-mäßig)
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
Original geschrieben von Glavis
Und wenn man ein win98 und win95 kernel hätte und alle Systemattribute (z.B.Fehlermeldungen (Kernel32 mit Editor öffnen))
austauschen würde?
Ich würde das gerne mal ausprobieren
(als Zeitvertreib und um windoof 98 endlich mal zu verstehen,
es mal zu verbessern und verändern,so Linux-mäßig)

Kernel mit Editor öffnen und darin rumfurwerken? Kewl. Also wenn du das schaffst will ich unbedingt nen modifizierten Win2k Kernel von dir. Außerdem baleber ich alle Mods und Admins so lange bis du Mod für Windows geworden bist.
Mal ehrlich. Wenn du so was machen willst musst du 1. Den Kernel in ein neutrales Verzeichnis kopieren. ". Ihn mit einen Disassembler bearbeiten (illegal glaub ich). 3. Assembler können. Dann kannst du damit machen was du willst - so lange du weißt was du tust und das bisschen Stabilität dass Win98 besitzt aufs Spiel setzten willst.
 
R

Rene

Hi,

vergiss die Idee, da unrealisierbar und konzentriere dich auf sinnvollere Dinge. Wenn du tiefer in Betriebssystemstruktiuren reingehen möchtest, dann spiel Win2k oder Linux auf. Da hast du dann die nächsten 2 bis 3 Jahre viel Spass!

Bzg. Kernel in Editor öffnen. Wenn MS noch nicht mal den Sourcecode ans Pentagon weitergeben will, aus Angst vor Kopierern (...oder vielleicht hat es auch andere Gründe, man weiss es ja nicht?), dann wird man ihn auch nicht so einfach mal öffnen können. Ich tippe mal das 65% des Kaufpreises eines MS-Produktes nur zur Sicherung und Geheimhaltung der Sourcecodes draufgehen...naja vielleicht ein bisschen übertrieben...:)


René
 

Glavis

Mitglied
@Moartel:
Kannst du mir mal die Adresse von nem Disassembler geben?
Die, die ich bisher gedownt habe sind nur Schrott!!!
 

Moartel

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß selber ned wo es einen guten gibt. Hier im Forum würde ich dir aber sicher keinen Lin geben, weil die Mods das glaube ich nicht ganz so gerne sehen würde.
Ich glaub ich hab irgendwo einen auf Platte, bin aber noch ned dazugekommen den zu testen. Falls du einen guten hast könntest du mir das ja in ICQ schreiben.
 

Glavis

Mitglied
Also ich fang mal mit editen an! Bin mal gespannt was ich alles so ändern kann!(z.B.Bluescreens,Änderungen anpassenz.B.statt Blablabla verursachte ungültige in Modul... ...Ihre Grafikkarte unterstützt kein OpenGL)
Wer einen modifizierten will,muss mir halt posten!