Wie könnte man das realisieren?

Dimenson

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

weiß einer von euch wie man sowas www*mobilephoneemulator*com realisieren kann.
Ich denke aufjedenfall mit Javascript.
Ich plane nämliches was ähnliches, soll allerdings die Hauptfunktion wie bei der Seite beinhalten.

Danke im Voraus :)

Gruß
 

Dimenson

Erfahrenes Mitglied
Ja gut, iframe klar. So nun möchte ich selber sowas haben ^^.

Habe gelesen das man einen anderen User_Agent vorgaukeln kann.
 

sheel

I love Asm
In dem du mit zB. cUrl selbst den HTTP-Request zusammenbaust.

...ich frag mich gerade, wie man CSS-Mediatypen vorgaukelt.
 

saftmeister

Nutze den Saft!
...ich frag mich gerade, wie man CSS-Mediatypen vorgaukelt.

Warum sollte man das tun? CSS ist eine reine Client-Geschichte. Entweder ein Server bietet das CSS für einen bestimmten Typen an, oder nicht. Der Client sucht sich bei einer Mehrauswahl aus, was am besten zu ihm passt. Dem Server muss da gar nichts vorgegaukelt werden. IMHO :)
 

sheel

I love Asm
Es geht ja drum, am PC die Ansicht eines anderen Geräts zu haben.
Und ja, es gibt zwar Browserplugins, die einstellen lassen, was genommen wird,
aber wie kommt man da als Website=Javascript hin? Denk mal, gar nicht.
 

saftmeister

Nutze den Saft!
Warum auch, als Webseite B gibst du nur den Inhalt, der im Browser C angezeigt werden soll, aber von Seite A kommt weiter. Möglicherweise mit kleinen Substitutionen, aber alles in allem ist man nur ein Durchlauferhitzer für Content. Man könnte allerdings die Parameter, die im CSS stecken manipulieren bzw. durch eigene ersetzen.
 

saftmeister

Nutze den Saft!
Damit spoofst du aber nur den User-Agent von Browser C an Seite B. Seite A weiß nichts von Browser C. ;-)

Prinzipiell ist das Schema also

Seite A (die, die den Inhalt ausgibt) <=> Seite B (du) <=> Browser C

Du als Seite B kannst Seite A spoofen, du wärst User-Agent "foobar" mit den Eigenschaften "x, y und z", um ein bestimmtes Verhalten seitens Seite A zu veranlassen. Und ich gehe, denk ich, richtig in der Annahme, dass war das, was sheel meinte.
 

Dimenson

Erfahrenes Mitglied
So, habe mich doch nochmal ein bißchen inspieren lassen:

PHP:
<?php
function curl_download($Url){
    if (!function_exists('curl_init')){
        die('cURL ist nicht installiert!');
    }
    $ch = curl_init();
    curl_setopt($ch, CURLOPT_URL, $Url);
    curl_setopt($ch, CURLOPT_REFERER, "http://www.google.com");
    curl_setopt($ch, CURLOPT_USERAGENT, "Mozilla/5.0 (iPhone; U; CPU like Mac OS X; en) AppleWebKit/420+ (KHTML, like Gecko) Version/3.0 Mobile/1A543a Safari/419.3");
    curl_setopt($ch, CURLOPT_HEADER, 0);
    curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, true);
    curl_setopt($ch, CURLOPT_TIMEOUT, 10);
    $output = curl_exec($ch);
    curl_close($ch); 
    return $output;
}
print curl_download('http://www.4dkino.org/');
?>

Scheint gut zu funtzen.
 

Neue Beiträge