Anzeige

Wie fotografier ich so etwas? Fischauge?


akrite

Erfahrenes Mitglied
#2
...ich vermute mal Fisheye im Zusammenspiel mit Panorama und Verzerrungsfilter. Ich meine das kann sogar eine der Panorama-Software automatisch, aber frag mich nicht welche .
 

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
#4
Moin moin,

das Stichwort ist Little Planet. Wenn du danach suchst, bekommst du zahlreiche Tutorials, auch in Videoform.

Viele Grüße,
Markus

//edit: Ich habe mal deinen Anhang durch einen Link ersetzt; wir wollen doch keine Probleme mit dem Urheber haben. :)
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
#5
Hey Leutz :)

Hab gerade zufällig dieses Tutorial zum Thema gefunden:

http://10steps.sg/tutorials/photoshop/creating-a-dramatic-polar-panorama-effect/

Hier wird nur mit Photoshop gearbeitet scheint mir weniger aufwendig als das von mir oben gepostete Tutorial zu sein :)
Da kommt auch der Ausdruck: "Little Planet" vor.

Ich will unbedingt sowas machen! Frag mich nur die ganze Zeit, was wohl ein passendes Motiv wäre!

Was ich mich nun noch Frage ist wie die Leute das hier gemacht haben:

http://www.youtube.com/watch?v=ISy0Hl0SBfg&feature=youtube_gdata_player

Einzelbilder? Streetview-Technik? Zwischendurch sieht man unter ihm das Auto von dem aus gefilmt wurde ;)

@ Markus @ Link - Danke

EDIT: Wenn ich Gebäude fotografiere - muss ich dann wirklich immer den Besitzer fragen?
Kann ich mir jetzt kaum vorstellen :D ...Hab das gerade im Netz gelesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
#6
Was hat denn das von dir gepostete Tutorial mit "Little Planet" zu tun?

Zu deiner zweiten Anfrage: Was ist denn bitteschön so schwer daran, selbst mal nach dem Begriff in Zusammenhang mit After Effects zu suchen? Manchmal zweifel ich ehrlich gesagt an mancher Leut' Horizont...

Zusätzliches Stichwort kann ggf. auch "360°-Kamera" sein.

P.S. In meinem Posting haben sich zwei Links versteckt. Finde sie und du hast schon mal einen ersten Ansatz.
 

Leola13

Erfahrenes Mitglied
#7
Hai,

dazu reicht PS. Von Calvin Hollywood gibt es auf der DVD ein Tut dazu in seinem Blog.

Kurzform : Quadratisches ! Ausgangsbild, Versetzen Filter (um den Übergang besser zu verstecken), und dann den Dinges Filter. (Sorry habe gerade kein PS zur Hand)

Ciao Stefan
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
#9
Was mich immer wieder wundert ist nicht der Horizont sondern die Eingeschränktheit der Leute!

Meine Güte mittlerweile steht doch so gut wie alles bei Google dann macht doch das Forum dicht!


P.S.: Threadübergreifend - Dir habe ich gar nix versprochen! Wohl nen Clown gefrühstückt Du Komiker!

Google mal Forum!
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus Kolletzky

Come here the voices
Moderator
#10
Obacht, Freundchen! Hättest du mein Posting aufmerksam gelesen, würdest du evtl. ein paar weiterführende Links entdecken, die dich auf die richtige Fährte lenken.

Darüber hinaus habe ich es nicht nötig, Einzelunterricht zu geben, aber helfe trotzdem gern. Dabei ist es für den Fragesteller sicher einfacher, schnell eine fertige Lösung dahingerotzt zu bekommen. Mein Anspruch hier ist aber der, dass der Fragende auch etwas dabei lernt und sich selbständig Gedanken über sein Schaffen macht. Ich habe mir mein bescheidenes Wissen auch nicht nur durch Forenanfragen zusammengeschustert; es erweitert ungemein den eigenen Horizont, wenn man zunächst Recherche betreibt und auch die Scheuklappen vor dem persönlichen Problem ablegt.

Oder um es anders zu sagen: Gib jemand einen Fisch und er ist einen Tag satt, lerne ihm das Fischen und er ist immer satt.

In diesem Sinne.
Markus
 
#12
Ich find es angemessen und Ok!

Hab mir wohl etwas zu sehr auf die Füße getreten gefühlt, lag wohl an dem Tag.
Entschuldigung an Markes und Danke für den Jahrelangen Support

Ciao Sight

Dank vorallem an CrWe, Ma, Chm und selbstv. Marco ;)
 
Anzeige

Neue Beiträge

Anzeige