Webseite auf Server updaten

dila71

Mitglied
Hallo,
allen hier noch ein gesundes und frohes 2007 auch wenn schon 1/24 um ist.

Ich habe ein Problem mit einer in VS2005 und ASP2.0 erstellten Seite.

Ich hatte gelesen (und da kann der Irrtum schon anfangen), dass es im Gegensatz zu einer in VS2003 und ASP1.1 programmierten Seite möglich sein soll, diese online zu stellen, so dass die Änderungen für jeden später auf die Seite zugreifenden Nutzer wirksam werden ohne die Seite, den Applicationpool oder gar den IIS neu starten zu müssen.

Nun habe ich sowohl "Publish Website" als auch "Copy Website" versucht. Beides funktioniert. Spiele ich eine neue Version zum Server, wird die alte angezeigt.

Muss dazu noch irgend was vorbereitet werden? Einstellungen im IIS? Attribute in der web.config? Einstellungen beim Publizieren?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Dirk


edit: Wenn ich von keinem Neustart wie in ASP1.1 spreche meine ich selbstverständlich nicht die ASPX-Dateien (das ging ja schon da) sondern die Codebehind-Dateien oder sogar die Businesslogik.
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Wenn du die Binaries austauscht, dann werden diese automatisch geladen (Folder werden überwacht und der IIS arbeitet mit ShadowCopies).

Um bei sonstigen Änderungen etwas zu sehen wirst du den Cache deines Browsers leeren müssen oder einfach mal STRG+F5 drücken. Wenn du die web.config änderst, wird die Anwendung am IIS ohnehin automatisch neu gestartet.
 

dila71

Mitglied
Nach mehrmaligen Versuch klappt es auf einmal. Ich bin mir keines Unterschiedes bewusst. So lässt sich leider nicht rausbekommen woran es lag.

Trotzdem danke.

Dirk
 

Neue Beiträge