Was ist mit Qt 4.8.3 los?

thekiller

Viceinator
Nabend,

hat noch jemand Probleme mit Qt 4.8.3? Ich habe mir die Libs für MinGW installiert und habe nur Probleme damit.
Also folgendes:
Ich habe mir Qt 4.8.3 insgesamt 3 mal installiert (für MSVC x86, MSVX x64 und MinGW x86 Builds)
Die Libs für Visual Studio funktionieren einwandfrei. Zumindest habe ich bisher keine Probleme feststellen können.
Beim MinGW sieht es so aus, dass ich keine Librarys erstellen kann und Exceptions sind angeblich nicht aktiviert. Gut das Problem mit den Exceptions habe ich schon in den Griff bekommen (qmake.conf angepasst). Dass kann doch nicht im Sinne der Entwickler von Qt sein oder?
Die Fehlermeldung beim Erstellen einer Lib ist folgende ("undefined reference to `WinMain@16'"). Scheint als der Compiler versucht den Source als eine Anwendung mit main Funktion zu übersetzen. Template ist aber als lib angegeben.
Ich verwende im übrigen den Qt-Creator 2.5.2 als Entwicklungsumgebung.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruß Manuel
 

thekiller

Viceinator
Projekt und Fehlermeldung sind im Anhang. Ist auch nur ein vom QtCreator erstelltes C++-Bibliothek Projekt.
 

Anhänge

  • Projekt.zip
    4 KB · Aufrufe: 9

deepthroat

Erfahrenes Mitglied
Welche GCC Version verwendest du? "g++ --version"?
\edit:
Füge in die .pro Datei ein:
Code:
CONFIG += static
 
Zuletzt bearbeitet:

deepthroat

Erfahrenes Mitglied
Hm ja statisch linken funktioniert. Ist aber auch nur halb befriedigend, wenn man dynamisch linken möchte.
Dynamisch linken funktioniert, indem man
Code:
CONFIG += shared
angibt.

Das scheint irgendwie ein Bug mit dem lib Template für win32-gcc zu sein. Gibt man weder shared noch static an, weiß qmake offenbar nicht so richtig was es machen soll...

Du solltest einen Bugreport beim Qt Projekt einstellen.
 

thekiller

Viceinator
Ich werd weich. Jetzt meckert qmake auch noch rum, wenn man dem Projekt eine Ressourcen-Datei hinzugefügt hat, dass Ressource.cpp nicht gefunden wurde. Was zur Hölle haben die bei Qt 4.8.3 gemacht? Ich bin besseres von Qt gewöhnt...
Aber dein Workaround mit den Libs funktioniert auf jedenfall!