Anzeige

Vorbereitungszeit mit Hair-Objekten

#1
Ich nutze das Hair-Modul als statisches Objekt (keine Dynamics aktiviert) und bekomme dadurch extrem lange Vorbereitungszeiten wenn die Animation erst ab späteren Frames gerendert werden soll. Dieses Problem erzeugt bei einigen Renderfarmen stellenweise sehr hohe Kosten, da die Vorbereitungszeit höher als die eigentliche Renderzeit ist und bei vielen Nodes sehr viele neue Zeiten anfallen.
Ohne die Hair-Objekte liegt die Vorbereitungszeit bei einigen Sekunden. Mit bei stellenweise über 13 Minuten.
Cachen von Dynamics macht hier keinen Unterschied. Nur das Konvertieren in reguläre Splines/Geometrien schafft hier Abhilfe – was aber nicht immer möglich sein wird.

Freu mich über sachdienliche Hinweise wie man dieses Verhalten von C4D unterbinden kannn.
 
#3
Die Rendereinstellungen waren für das Problem irrelevant. Die Vorbereitungszeit war davon unabhängig immer gigantisch hoch. Allerdings nicht im Editorfenster. Hier startet das Rendering sofort. Nur im Bildmanager bei späteren Frames kommt es zu der langen Vorbereitungsphase. Wird ab Frame 1 gerendert, gibt es die lange Vorbereitung auch nicht.
Bei der Szene handelte es sich um einen animierten Character mit Fell. Bei statischen, nicht-animierten Objekten mit Hair habe ich das Problem nicht. Auch nicht bei einfach animierten oder per Dynamics bewegten Objekten. Nur bei dem animierten Character.
Sobald ich bei dem Character das Hair-Modul deaktiviere ist die Rendervorbereitung im Normbereich. Interessanterweise ist die Zeit auch so lang, wenn der Character einfach nicht mitgerendert werden soll („sichtbar beim rendern“ ausgeschaltet) und das Hair-Modul aktiviert ist.
 
Anzeige

Neue Beiträge

Anzeige