Viewport unkontrolierbar. Pan und zoom zu (un)sensibel

Leugim

Erfahrenes Mitglied
Hallo an alle!
Folgendes: Wenn ich etwas modeliere fange ich zuerst damit an die grobe Form festzulegen. Wenn die dann stimmt, zoome ich näher ran und fange mit feineren details an.

Es fällt auf, dass manchmal die Sensibilität der Perspective Viewport-Kontrollen aus den Fugen gerät. Mal muss ich mit der Maus Kilometer zurücklegen um nur ein bisschen näher zu kommen und andere Male ist es genau umgekehrt:mad:.. Da bewege ich die Maus nur minimalst und dass model ist schon über alle Berge verschwunden. Komischerweise passiert dies innerhalb des gleichen models. Also ist das nicht von der Skala oder der Größe des objektes abhängig..:confused:

Drehen klappt immer gut, zoomen manchmal und generel harperts am schlimmsten beim Pan-tool.

Das Problem tritt nur beim freien bewegen auf, also nur dann wenn ich nicht eine Kamera-perspektive manipuliere.

Wenn irgendwer weiß wie man dies beseitigen kann immer her mit den Vorschlägen.
Achja.. Habe Max 9 zur Verfügung.

Vielen Dank!
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Das Problem ist abhängig vom Blickfeld. Gelegentlich gerät man durch das freie Bewegen und Zoomen in einen zu extremen Blickwinkel.
Das läßt sich dann eventuell über das Blickfeld-Tool wieder richten, aber am Einfachsten ist es wohl, die Ansicht zurückzusetzen.
Entweder schaltest Du kurz auf eine Orthogonalansicht um (Taste T, L oder F) und anschließend wieder auf Perspektive (P)
oder Du hebst die Auswahl auf (Strg + D) und drückst 'Z' (Zoom Grenzen).
Wenn Du das nicht willst, kannst Du auch beim Panning 'Strg' drücken, dann geht es schneller.
 

cycovery

Erfahrenes Mitglied
es ist auch abhängig vom abstand zwischen kamera (ob's nun ne echte kamera oder nur ne perspektiven-schau ist) und kameraziel. gezoomed wird immer in prozent dieses abstandes. Wenn der fokus also weit, weit hinter deinem objekt liegt, wirst du mit ein bisschen zoomen gleich drüber hinausschiessen. umgekehrt, wenn der fokus sehr nahe liegt. deshalb immer zuerst das objekt fokussieren.
 

Leugim

Erfahrenes Mitglied
Ok das leuchtet ein. also muss man ab und zu dann diese Kamera zurücksetzen.
Was am besten funktioniert ist per "Ctrl"+"C" (oder auch im Menü Views --> Create Camera from View) eine Kamera zu erstellen und dann wieder löschen... ist warscheinlich nicht die schöne Lösung, ich verliere aber dadurch nicht den Blickwinkel.
 

der_karl

Erfahrenes Mitglied
Oder du markierst das Objekt, und drückst dann den 2 Button von unten rechts (Zoom Extents Selected - dass ist der weiß ausgefüllte, nicht der leere!). Damit renkt sich die Perspektive wieder ein. Ansonsten gilt: Modellieren im User-View!

der_karl