Video auf DVD - Ton zeitversetzt

Tinje

Grünschnabel
Hallo liebe Wissensträger,

ich habe einen Film (über DV-Camcorder in AP gecaptured) in Adobe Premiere 6.0 geschnitten und als AVI-Datei auf die Festplatte ausgegeben. Die AVI-Datei habe ich in NERO geladen und von dort aus als MPEG(-2) exportiert. Nun habe ich die MPEG-Datei mit Nero 6 auf DVD gebrannt.
Hat alles wunderbar geklappt. Die Qualität ist super - nur der Ton läuft dem Video um ca. 3 Sekunden hinterher...
Hat jemand eine Idee, was ich falsch gemacht habe?

Nebenbei: Wenn ich ein AVI-File aus Nero 6 in MPEG exportiere kann ich verschiedene Qualitätseinstellungen vornehmen. Unter welchen Voraussetzungen macht sich denn ein sichtbarer Unterschied zwischen Standardwiedergabe und Hohe Qualität bemerkbar?
- mal abgesehen von der File-Größe ;)
Auf DVD gebrannt, habe ich keinen Unterschied in Bild- oder Tonqualität feststellen können (wenn nur das Problem mit der Synchronisation nicht wär')

Freu mich auf Antwort.
Danke

Tinje