verzeichnis freigeben

Whizzly

Erfahrenes Mitglied
.....

Also isch weiss ja nich ob ihrs schon wusstet....

wenn ich das jetz so richtig gelesen hab dann glaub ich dass n NETZLAUFWERK (arbeitsplatz/netzlaufwerk verbinden) wohl am simpelsten is....brauchst aufm rechna natürlich ne freigabe und die ip und dann sollte das mitm zugreifen schon funzen...so als eigene festplatte im arbeitsplatz....
ich hoff ich mein was ihr meint...;-)
 

Neuk

Erfahrenes Mitglied
na ja, ein netzlaufwerk ist ja nur ein "gesubstes" (befehl subst) Laufwerk auf ein netzwerkshare, vorher muss aber eine verbindung zum share klappen, ansonsten geht des mit den netzlaufwerk auch net...

Persönlich würd ich auch net über SMB/NETBIOS usw. gehen, lieber ftp...