verschiedene Datenbanken unterstuetzen

Freak2k

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

gibt es in C# eigentlich eine elegante moeglichkeit verschiedene Datenbanken zu unterstuetzen?
In Java lade ich mir einfach den treiber und spreche dann die Datenbank ueber eine einfache Connection Klasse an...
In .Net habe ich jedoch fuer jede Datenbank eine eigene (MySqlConnection, SqlConnection...)
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Du benutzt einfach ein Persistance Framework, O/R Mapper, oder du baust dir selbst einen eigenen Mapper zusammen, der mit den zugrundeliegenden Interfaces arbeitet und einfach den gewünschten Datenbank-Provider lädt.
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Es wäre sowieso besser, für jedes DBMS eine eigene Struktur zu schaffen, die perfekt an das DBMS angepasst ist.
Jedes DBMS hat seine Eigenarten und Vorteile und um die richtig nutzen können, ist es besser Code zu schreiben, der dafür optimiert ist.
Das überprüfen, arbeite ich gegen Oracle oder MSSQL oder vielleicht doch DB2 kostet auf die Dauer nur Performance.
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
@niggo: Das kannst du mit der von mir vorgeschlagenen Variante immer noch machen. Wichtig ist, den Zugriff zu abstrahieren. Was genau dann bei der Verarbeitungslogik in Richtung Datenbank Management System (DBMS) passiert, ist vordergründig nebensächlich. Anpassungen können dort immer noch vorgenommen werden. Nur bedarf es eines abstrahierten Zugriffs, um die Datenbank einfach wechseln zu können.
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Wollte dir damit ja auch nicht wiedersprechen. Wollte halt nur mal erklären warum besser so.

Will doch mein karges Wissen auch los werden ;)