[VB.net] url & hash

lordraiddom

Mitglied
Also ich erstelle eine URL mit dem html befehl. Hinter dieser URL hänge ich z.b ?test= hinter und zusätzlich ein SHA1 Hash. Der aus einem Integer wert generiert wird. Wenn ich nun auf der Seite die URL mit
PHP:
        Dim pColl As NameValueCollection = Request.Params

        Dim pValues() As String = pColl.GetValues(0)

        Dim test As String = pValues(0)

abrufe. Gibt es Zeichen die er evtl nicht in der URL oder bei dem Abruf entschlüssel/erkennen konnte und somit auslässt oder ein kasten in dem String bastelt. Da ich mit dem Integerwert auf mehreren Seiten arbeiten muß, hab ich schon nach einer anderen Hash art gesucht. Bloß MD5 und MAC kann ich genau so wenig benutzen.

Habt ihr ein tipp für mich, entweder für ne bessere Hash verschlüsselung, oder eine möglichkeit diese URL unerlaubten Zeichen von anfang an auszuschließen im Hash.

gruß

lordraiddom
 

mage

Erfahrenes Mitglied
Der Zeichenumfang ist recht begrenzt.
Es gibt eine speziellen URL Encoder bzw. Decoder in DotNet.
HttpUtility.UrlEncode(..)

Im übrigen kann man mit Hashs nichts verschlüsseln. Aus den einfachen Grund das man den Ursprungswert nicht wieder aus dem Hash "entschlüsseln" kann.
Hash werden zum Beispiel als Prüfsummen oder auch für Indexe verwendet.
Je nach Hashalgorithmus kann es häufiger oder seltener passieren, dass unterschiedliche Quelle den gleichen Hashwert besitzen.
Zu Hashes und Verschlüsselung gab es hier schon einmal einen Diskussionsthread.

Für welchen Zweck willst du eigentlich etwas verschlüsseln?
 

lordraiddom

Mitglied
Ok Encoden und Decoden muß das ganze nicht unbedingt. Nur sollen die Gruppen/Benutzer id's oder die Datei nicht offen sichtbar sein. Deshalb verschlüssel ich die Daten in der URL mit dennen ich arbeite inmoment mit einem Hash code.

Mir fiel auf die schnelle nix anderes ein :D
 

mage

Erfahrenes Mitglied
EnCode und Decode bedeutet nicht zwangsläufig, das verschlüsselt bzw. entschlüsselt wird. Im Fall der URL En/Decodierung ist es nur eine Umwandlung in ein anderes Darstellungsformat.
 

lordraiddom

Mitglied
Die kombination zwischen Hash SHA1 und Url(En/De)Code hat einwandfrei geklappt bisher.

sry hatte mich ebend falsch ausgedrückt. Ich meine das mein Hash Wert nicht unbedingt wieder Entschlüsselt werden muß. Da ich diesen ja nur zur Überprüfung verschlüssel.

Danke für den tipp mit dem URLEncode
 

Neue Beiträge