-->VB.Net MSI esrtellen

S

Silverado

Hi Leute ich hab da eine frage zu VB.Net.
Ich habe eine MSI erstellt hat auch gut Funktioniert jetzt will ich das Programm auf einem anderen Rechner Installieren aber das geht nicht der sagt mir die ganze zeit das ich das Framework 1.x Installieren muss. Jetzt die Frage wie kann ich das umgehen ohne das ich das Framework Installieren muss? Wenn man das machen kann was ist die beste Möglichkeit.
Danke.
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Jetzt die Frage wie kann ich das umgehen ohne das ich das Framework Installieren muss?
Gar nicht. Das .NET-Framework ist die Grundlage, die auf einem Zielrechner vorhanden sein muss, damit Deine VB.NET-Anwendung darauf läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Silverado

Und du bist dir ganz sicher das man das nicht irgenwie umgehen kann?
So das er dise meldung nicht mehr bringt.
 

Greenhorn

Grünschnabel
Das geht tatsächlich nicht, hatte auch das selbe Problem. Das ist halt eben ne Eingeschaft von Bill Gates.

Wenn Du von Microsoft ein Auto Kaufst, dann läufts eben nur mit den Rädern, dem Benzin und den Scheibenwischern von Microsoft.

Wenns ne einfache Anwendung ist, versuch das ganze in VB6 zu Schreiben.
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ja, ich bin absolut sicher. Das Framework ist die Grundlage für Anwendungen, die mit .NET entwickelt worden sind. Das musst Du genau so mitliefern, die die ausgewählten Controls unter VB6 oder die MFC bei VC++. Selbst bei Delphi werden diese Klassen mitgeliefert - wenn auch nicht als eigene Dateien.
Das ist auch eine praktische Sache, denn man muss das Framework nur ein einziges Mal mit ausliefern. Wenn das einmal installiert wurde, hat man damit keine Probleme mehr.

PS: Auch bei VB6-Anwendungen ist es nötig, bestimmte Laufzeitdateien mitzuliefern, falls diese noch nicht auf dem Zielsystem vorhanden sind. Und ich würde auch nicht dazu raten, auf VB6 zurückzugreifen, wenn man einmal mit VB.NET angefangen hat.

Gruss, Dario
 
S

Silverado

Ich hab auch nicht vor auf VB6 zurück zugreifen ich will jetzt so machen das es bei der Installation gleich am Anfang mitinstalliert wird. Wie mach ich das weiß das einer.
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Mit dem Framework. Da ist alles drin, was irgendeine x-beliebige .NET-Anwendung jemals an Klassen oder Interfaces jemals benötigen könnte.
 
S

Silverado

@Lirion ich danke dir das du so hilfreich bist. Ich wollte eigentlich nur wissen wie ich wie ich eine MSI erstelle mit der ich auf anderen Rechnern keine abfrage bekomme "Wollen sie Framework jetzt übers Internat installieren". Wie soll ich das machen damit dise abfrage nicht mehr kommt? Gut wäre ein Tutorial oder etwas Ähnliches.
@Lirion du hast doch bestimmt schon mal so eine MSI erstellt sag du mir wie du die erstellst.
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Liefer das Framework doch einfach mit aus, und lass es zuerst installieren. Installiert werden muss es sowieso, da führt kein Weg dran vorbei. Wie Du es aber mit in eine MSI-Datei bekommst, kann ich Dir nicht sagen - wenn das überhaupt geht.
Aber die 20 MB kannst Du auch noch separat mitliefern, denke ich.

Eventuell schreibst Du ein Batch-File für das Setup oder änderst die Installationsanweisung entsprechend ab.