VB.Net 2005, Dienst will Programm nicht starten


DrMueller

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute,
vielleicht könnt ihr mir helfen: Wir haben über VB.net 2005 einen Dienst sowie eine Schnittstelle programmiert.
Bei vielen Kunden sind diese Komponente im Einsatz, doch bei einer Installation eines Neukunden will dieser nicht funktionieren.
Der Aufruf des Programms sieht wie folgt aus:

Code:
    Protected Friend Sub StartExe()
        Try
            lastRun = DateTime.Now
            pStart = New System.Diagnostics.Process
            pStart.StartInfo = New System.Diagnostics.ProcessStartInfo(runpath)
      cGlobal.WriteLogEntry(nameForEventLog, runpath)
            If pStart.Start() Then
                cGlobal.WriteLogEntry(nameForEventLog, moduleName & " called.")

        If maxRunTime > 0 Then
          If Not pStart.WaitForExit(maxRunTime) Then
            If Not pStart.CloseMainWindow() Then
              pStart.Kill()
            End If
            cGlobal.WriteLogEntry(nameForEventLog, moduleName & " was forced to quit after " & _
                (maxRunTime / 1000) & "s.", "Warning")
          End If
        End If
            Else
                cGlobal.WriteLogEntry(nameForEventLog, moduleName & " could not be called.", "Error")
            End If
            pStart = Nothing
            UpdateLastExecTime()
        Catch ex As Exception
            cGlobal.WriteLogEntry(nameForEventLog, ex.Message & vbCrLf & ex.StackTrace, "Error")
        End Try
    End Sub
Ich habe temporär noch den RunPath eingebaut, zur Überprüfung. Dieser passt jedoch.
Im Log sehe ich auch die Called-Ausgabe, es wird daher sauber gestartet.
Nur startet das Programm einfach nicht.
Wenn ich jedoch das aufzurufende Programm manuell starte, klappt dieses sauber.

Der Server ist ein 64-Bit Server T610. Installiert habe ich den Dienst mit dem InstallUtil unter Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\InstallUtil.exe.