VB.net 2005 Datenbank zu Laufzeit erstellen!

Pageman2

Mitglied
Hi Leute

ich habe ein für mich als Anfänger ein riesen Problem. Ich müste zur Laufzeit eine Datenbank erstellen und diese mit Tabellen füllen. Ich hab keine Ahnung ob das geht bzw wie ich das machen sollte. Vieleicht kann mir einer von euch helfen.

Was ich auch bräuchte wären Infos ob man auf einen SQL Server eine Datenbank zur Laufzeit erstellen kann wobei dies aber nicht so wichtig im Moment wäre.

Mit besten Dank
Reinhard
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich recht einfach. Zum SQL Server verbinden und einen SQL Command absetzen. Dieser lautet
Code:
CREATE DATABASE mydatabase;
Und damti ist die Datenbank erstellt :) Mit den benötigten Tabellen musst du das gleiche machen. Sollte dies für die gleiche Struktur öfter gemacht werden müssen, dann kannst du dir ja ein Skript generieren, welches dann ausgeführt wird.
 

Pageman2

Mitglied
danke erstmal und sorry aber sql bin ich erst dabei mir näher anzusehen. Mein Problem liegt nur darin das ich zur Laufzeit eine Lokale Datenbank erzeugen muss z.B. Access. Hab schon die gesammte Onlinehilfe durchgeforstet und nix gefunden.
 

Pageman2

Mitglied
das mit dem sql server möchte ich später mal versuchen aber wirklich dringend ist die accessdb die lokal von meinen Projekt beim ersten start erzeugt werden soll wenn die datei nicht vorhanden ist.

Das projekt eignet sich auch für eine Netzwerkanwendung aber da will ich zuerst noch sattelfester werden in vb.net
 

Norbert Eder

Erfahrenes Mitglied
In der ersten Post hast es wunderbar hinbekommen ... die Groß- und Kleinschreibung.
C#:
using System;
using ADOX;

namespace ConsoleApplication1
{
    class Class1
    {
        [STAThread]
        static void Main(string[] args)
        {
            ADOX.CatalogClass cat = new ADOX.CatalogClass();

            cat.Create("Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;" +
                   "Data Source=D:\\AccessDB\\NewMDB.mdb;" +
                   "Jet OLEDB:Engine Type=5");

            Console.WriteLine("Database Created Successfully");

            cat = null;

        }
    }
}

Pfad musst du noch anpassen und die die entsprechende Library zu den Referenzen hinzufügen.
 

Pageman2

Mitglied
Sorry

Ja kann ich! Wuste nicht das die Groß und Kleinschreibung hier so streng gehandhabt wird.
Aber mit Rechtschreibfehlern kann ich nicht versprechen das ich keine mache. *gg*
 

Pageman2

Mitglied
Also irgendwie bin ich jetzt genausoweit wie vorher. Wenn ich versuche das in VB.net zu übernehmen bekomme ich nur lauter Fehler.
Gibt es soetwas auch für VB? Ich habe leider keine Ahnung von C# und ausserdem habe ich den größten Teil von meinen Projekt schon fertig.
 

Neue Beiträge