UVW Zuweisen/Unwrap UVW mit mehreren Objekten

Doherty Gang

Grünschnabel
Hallo,

neuer Tag neues Problem...

Ich möchte etwas für ein Spiel texturieren, das insgesamt aus ca. 5 einzelnen Objekten besteht. Das muss so sein, weil das animiert wird.

Jetzt bekommt das ganze zum Schluss noch eine AO Textur und es sollen maximal 2 Texturfiles von 1024x1024 entstehen.

Also habe ich 2Objekte markiert und bin auf Unwrap Only gegangen. Jetzt hat leider jedes Objekt einen einzelnen modifier. Kann man auch irgendwie 2 getrennte Objekte zusammen auf einer UV Map bekommen?

Ich will ja jetzt nicht am Ende 6 UV Maps für dieses mittelgroße Objekt haben.

LG
Doherty Gang
 

Sneer

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht gibt es eine elegantere Lösung, aber wenn Du beide Objekte zusammen fügst und nach dem mappen einfach wieder trennst, sollte es keine Probleme geben.
Die UVWs bleiben erhalten, wenn Du den UVW-Modi mit "Collapse" in Objekt "brennst".
 

Another

Erfahrenes Mitglied
Weiß ja nicht wie dein 5'er-Objekt aussehen soll, aber ich würde ihnen halt einfach jeweils eine kleinere Textur verpassen... :D
 

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich gehe davon aus, das es für das Spiel nur ein Objekt darstellen soll, das aber aus 5 Teilen besteht. Da das Spiel das Objekt als eines behandelt, darf es auch nur eine Textur haben, bzw 2 Texturchannels (Streufarben und bump oder opac ect.). Du wirst dein Objekt animieren müssen, dann zusammenfügen zu einem Polygonobjekt und dieses dann Texturieren. Bzw erst zusammenfügen, dann animieren und dann texturieren.
 

fredlllll

Erfahrenes Mitglied
spiele sind durchaus in der lage mehrere texturen zu handeln ;)
er sagt ja nur es sollen maximal 2 entstehen aber nicht dass nicht mehr möglich wären. wenn die objekte sich nicht überschneiden eben boolean zusammenfügen , dann texturieren und am ende alles wieder auseinanderfieseln. wie du das jedoch machst is dir überlassen

darf man denn fragen was es am ende werden soll?
 

Crazy_down

Erfahrenes Mitglied
Ich muss mich hier mal einreihen.
Ich habe ein Objekt als OBJ in 3d Studio Max importiert.
Jetzt möchte ich dem Objekt 2 Material IDs zuweisen damit es ingame mehrere Texturen bekommen kann.
Auch Tutorials und die Hilfe hat keinen Erfolg gebracht. Jedes mal wenn ich das Objekt als .ASE Datei exportiere und benutzen möchte, bekomme ich den Hinweis, das keine Materialen zugewiesen sind.
Könnte mir jemand Step-by-Step sagen wie das vorgehen ist ?
Dieses Tutorial z.B. habe ich benutzt. http://www.republicofcode.com/tutorials/3ds/texture_stealth

Kann es auch sein, das durch den Import/Export irgendwas fehlerhaft ist ?
 

zede

Mitglied
Hallo,

Jetzt hat leider jedes Objekt einen einzelnen modifier. Kann man auch irgendwie 2 getrennte Objekte zusammen auf einer UV Map bekommen?

Ich will ja jetzt nicht am Ende 6 UV Maps für dieses mittelgroße Objekt haben.

LG
Doherty Gang
Das ist ganz einfach, die gewünschten Objekte selektieren, in der Modifier Liste UnwrapUVW Modifikator zuweisen und Edit.
Im UVW Editor hast du dann alle gemeinsam drin und kannst sie nebeneinander anordnen.
Irgendein Attach oder Collapse ist da nicht nötig.
Hab oft über hundert Objekte die ich so auf eine Fläche von 2048² bringe.
 

zede

Mitglied
Ich muss mich hier mal einreihen.
Ich habe ein Objekt als OBJ in 3d Studio Max importiert.
Jetzt möchte ich dem Objekt 2 Material IDs zuweisen damit es ingame mehrere Texturen bekommen kann.
Auch Tutorials und die Hilfe hat keinen Erfolg gebracht. Jedes mal wenn ich das Objekt als .ASE Datei exportiere und benutzen möchte, bekomme ich den Hinweis, das keine Materialen zugewiesen sind.
Könnte mir jemand Step-by-Step sagen wie das vorgehen ist ?
Dieses Tutorial z.B. habe ich benutzt. http://www.republicofcode.com/tutorials/3ds/texture_stealth

Kann es auch sein, das durch den Import/Export irgendwas fehlerhaft ist ?
Das tut welches du angibst ist sicher keines für dein "ingame". Jedes Spiel hat eigene Gesetze was Imports betrifft.
 

Neue Beiträge