Umlautproblem - utf-8 gespeichert wird jedoch in FireFox nicht erkannt, html5

Orchidee

Grünschnabel
Hallo,

ich habe ein Problem, dass der Firefox die Seite als ISO deklariert.
http://www.evlka.de/extern/osnabrueck/gemeinden/gls-westniedersachsen/index.htm

Es ist html5 und utf-8.

Der Quelltext ist kontrolliert.
Die IE sieht es richtig.

Wenn man sich den Quelltext mit Firefox ansieht (wenn es auf ISO steht), dann fehlt da was.
Wenn man es auf UTF-8 umstellt ist er in Ordnung.

Was muss ich da machen?

Ich bin echt am Verzweifeln.

Viele Grüße
Orchidee
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Hallo Orchidee,

wird denn die Seite auch als UTF-8 vom Server geliefert?
Versuche auch mal das BOM (Byte Order Mark) am Anfang zu entfernen. Das geht mit den meisten Editoren.
 

Orchidee

Grünschnabel
Hallo,

wo ist das BOM?
Ich arbeite mit dem WeBuilder 2011.

Muss morgen mal sehen, ob ich da beim speichern was machen kann.

mfg
Orchidee
 
Zuletzt bearbeitet:

hela

Premium-User
Hallo,

ich habe ein Problem, dass der Firefox die Seite als ISO deklariert.
http://www.evlka.de/extern/osnabrueck/gemeinden/gls-westniedersachsen/index.htm

Es ist html5 und utf-8.

Der Quelltext ist kontrolliert.
Die IE sieht es richtig.
Bei mir nicht. Alle Browser zeigen diese Seite in der ISO-8859-1-Kodierung an.

Wenn man sich den Quelltext mit Firefox ansieht (wenn es auf ISO steht), dann fehlt da was.
Wenn man es auf UTF-8 umstellt ist er in Ordnung.

Was muss ich da machen?
... den Server veranlassen, dass er die Seite in der UTF-8-Kodierung ausgibt.

Wenn ein Browser eine Seite über das Hypertext-Protokoll empfängt, dann ist für ihn maßgebend welche Zeichenkodierung dort im Protokollheader steht - und dort steht ISO-8859-1. Der Eintrag im Dokumentenheader (META-Tag) ist nur wirksam, wenn es keinen HTTP-Header gibt, wie z.B. beim Lesen der HTML-Datei vom lokalen Speichermedium.

Da es sich um einen Apache-Server handelt, der diese Seite ausliefert, könntest du entweder mit der AddDefaultCharset-Direktive oder (wenn PHP installiert ist) mit der PHP-header-Funktion die UTF-8-Auslieferung erreichen. Falls das nicht funktioniert, dann solltest du dem Provider das Problem vorlegen.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Das ist am Anfang der Datei. Du kannst sowas z.B. mit Notepad++ (Kodierung-->UTF8 ohne BOM) oder einem anderen Editor entfernen.

Probier mal eine Datei namens ".htaccess" zu erstellen und folgendes reinzuschreiben:
Code:
AddDefaultCharset UTF-8

@hela:

Bei mir wird die Seite auch per ISO-8859-1 geliefert, allerdings werden bei mir trotzdem die Umlaute nicht angezeigt bzw. Fragezeichen, etc.
Habe Firefox 6 auf Windows.
 

Orchidee

Grünschnabel
Ich habe es es abgespeichert mit UTF-8 ohne Bom, ich habe die .htaccess-Datei erstellt und hochgeladen.

Leider hat sich nichts getan.

Den hoffentlich Verantwortlichen für den Speicherplatz habe ich auch schon angemailt und gefragt.
Ansonsten wird es wohl weitergeleitet.
 

Orchidee

Grünschnabel
Ich habe es jetzt zusätzlich eingefügt (so hatte ich es verstanden).
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es jetzt schlimmer ist.
Sollte es nicht zusätzlich mit rein?
 

Neue Beiträge