Treiber selber schreiben

bbacho

Grünschnabel
Hi,

Ich habe eine allgemeine Frage!
Undzwar will ich einen virtuellen COM(RS232) Treiber schreiben!

Das Problem ist,dass ich nicht weiss wie ich anfangen soll!
eine kleine übersicht von einem der das schonmal gemacht hat wäre sehr hilfreich!
stichworte wie Driver development kit, sonstige tools die ich brauchen werde und weiss ich nicht was ich noch dafür brauchen werde bitte angeben!

MfG
 

BadMourning

Erfahrenes Mitglied
Für was für ein Betriebssystem willst du den Treiber schreiben ?

für Win9x Systeme könnte ich dir grundsätzlich helfen.
Du brauchst das entsprechende DDK (95 oder 98),
und ein Buch, in dem VxDs beschrieben sind. Ich selber
habe das von 'Karen Hazzah' verwendet, das hat zwar
ein paar Fehler in den Beispielcodes, aber was Besseres
gabs nicht.

Karen Hazzah.



Wenn du nur Zeichen lesen und schreiben willst, macht es allerdings
mehr Sinn, wenn du es mit den Standardfunktionen von Windows
machst. Das funktionert auch in Echtzeit, mit Callbacks und so.

Ist zwar ein bißchen tricky, aber einen Treiber zu schreiben ist echt heftig
und mit der Standardmethode funktioniert es unter allen Betriebssystemen

Greets
BadMourning