Transparenz in Photoshop verstehen - JPG vs PNG vs GIF | Bilder ohne Hintergrund speichern

3dtutor

Mitglied
Das ist ja ein Zufall, ich hatte das Video eigentlich aufgenommen, weil ich so viele Fragen über dieses Thema gelesen habe,
aber da hat dann auch tatsächlich im vorausgehenden Thread noch jemand dieselben Fragen mit eingereicht.
Ich hoffe es hilft dem einen oder anderen unter euch, viel Erfolg:

 

bdt600

Mitglied
@3dtutor
Hallo 3dtutor,

ich habe mir ein paar Videos angesehen und finde diese wirklich klasse. Allerdings kann bzw. will ich mir Photoshop nicht leisten, ist mir einfach zu teuer. Affinity Photo ist ja sehr stark wie Photoshop aufgebaut, daher meine Frage: lassen sich die Videos weitestgehend auch auf Affinity Photo anwenden? Oder hast du vielleicht auch Videos zu Affinity Photo?

Danke und Gruß
 

3dtutor

Mitglied
Hi,
also Affinity Photo steht in Planung. Ich habe es mir selbst noch nicht gekauft, deshalb, habe ich da noch nichts zu gedreht, aber ich denke in den kommenden Wochen werde ich das ganze Thema mal angehen.

Ich habe allerdings auch Videos zu Gimp und das ist komplett kostenlos. Vielleicht hilft dir da ja auch etwas weiter.
Viel Erfolg.
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Ich bin auch seit längerer Zeit überzeugter Nutzer von Affinity Photo. Für mich perfekt, nicht überteuert wie Photoshop und nicht so kryptisch wie Gimp den Ruf hat.
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
Ich bin auch seit längerer Zeit überzeugter Nutzer von Affinity Photo. Für mich perfekt, nicht überteuert wie Photoshop und nicht so kryptisch wie Gimp den Ruf hat.
Dem kann ich nur zustimmen. Gimp ist für mich bedienungstechnisch ein Drama, wahrscheinlich aber für jeden der von PS kommt. Denn das ist von der Bedienung her schon toll.

Affinity Photo ist PS recht ähnlich, wenn auch ein paar wirklich einfache Dinge fehlen, z.B. in Auswahl einfügen. Bei dem Preis kann ich da aber leicht drüber hinwegsehen.