Tragbare Festplatte für Digitalkamera?

robsen29

Grünschnabel
Rainer_S hat gesagt.:
Problem: Ich trete eine mehrwöchige Foto-Reise an und werde sicher einige hundert Fotos machen. Natürlich nehme ich meine Memorysticks (insgesamt 160 MB) mit, bin mir aber sicher, daß nach einigen Tagen alle voll sind.
Lösung: Ich könnte mir vorstellen, daß ich zusätzlich ein handliches (!) Gerät (etwa MP3-Player oder ähnliches) mitnehme, das als Festplatte dient. Herkömmliche MP3-Player (auch der iPod) bieten diese Funktion leider nicht.
Hat jemand eine Idee?
:)
Hallo,
kaufe dir am besten einen mobilen Brenner z.B. von JOBO.
Dieser läuft ebenfalls mit Akku, Autoladegerät und Netzteil.
Mit bissel Glück bekommst du diesen bei Ebay für wenig Geld.
Mit 8-fach Kartenleser versteht sich.
Ich bin sehr zufrieden.
Grüße Roberto
http://www.blitzpara.de
 

fungo

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze seit einer Woche das Ding, bin super zufrieden und es ist für alles zu gebrauchen

iriver_h32020gb_schwarz.jpg


Iriver H320 20 GB

ca. 300 Euro
 

lunarchy

Grünschnabel
Hallo !

Da ich sehr viel mit meiner Nikon D70 fotografiere, bin ich durch Zufall auf den Archos Gmini 120 MP3-Player/Recorder gestoßen (http://www.archos.com). Den gibts im Internet für um die 185 € (statt früher knappen 400 €). :google:

Es hat einen CF-Kartenleser (einen Multi-Adapter für andere Karten gibts für ca 30 €), hat eine 20 GB Platte eingebaut und kann zusätzlich noch direkt im MP3 oder WAV Format aufnehmen (eingebautes Mono-Mikro aber auch Stereo-Line und SPDIF-Eingang). Durch Gummierungen an den Kanten ist das kleine Ding auch noch sehr robust, was für den Einsatz im Fotorucksack nicht so unwichtig ist ...

Ich bin mit meinem Imagetank/Recoder/Mobile-Storage/Diktiergerät/MP3-Player wirklich sehr zufrieden und mit USB 2 sind die Daten auch noch superflott auf dem PC oder umgekehrt.

Grüße
Markus